Bekomme beim Klettern Schmerzen im linken Ellbogen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hört sich stark nach einer Epicondilitis an, eine Reizung der Sehnen an den Knochenhöckern außen oder innen am Ellbogen (je nachdem auf welcher Seite der Schmerz bei dir auftritt). Das ist eine Überlastungsreaktion und durch Pause, Physio und Dehnen und Kräftigen der Muskulatur in den Griff zu bekommen, dauert aber ein ganzes Weilchen.

Wenn der Arzt schon keinen Befund erkennen kann, dann kann dir hier erst recht keiner sagen woran deine Schmerzen liegen, da wir im Gegensatz zum Arzt nicht vom Fach sind und aus der Ferne....ist dies immer so eine Sache. Es kann eine Reizung oder schlicht und einfach eine Überanstrengung der Sehnen und Bänder im Ellebogengelenk sein. Hier wäre es sinnvoll auch mal die Meinung eines Physiotherapeuten einzuholen.

Hohlkreuz beim Klettern vermeiden?

Ich habe das Gefühl, dass ich beim Klettern immer in ein Hohlkreuz gedrückt werde. Und dadurch bekomme ich Rückenschmerzen. Was kann ich gegen das Hohlkreuz unternehmen?

...zur Frage

Schmerzen im Ellbogen bei zu großer Belastung

Hi, hab jetzt schon seit so ca einer Woche Schmerzen im rechten Ellbogen beim Krafttraining bei folgenden Übungen: Bankdrücken, Trizeps und Liegestütz. Weiß da einer was der Grund dafür sein könnte, das is jetzt nämlich ein bisschen blöd kann diese Muskeln dann jetzt nicht so gut trainieren.

...zur Frage

Nach einem Außenbandriss schmerzt der Knöchel, was kann man tun?

Hallo zusammen, am 24.11.2014 bin ich beim Fußball spielen umgeknickt. Ich war dann sofort im Krankenhaus und sie meinten dann zur Diagnose "so wie letztes Mal". Das letzte Mal war am 9.08.2014 auch beim Fußball spielen, auch ein Außenbandriss, auch im linken Fuß. Mir wurde eine Schiene sowie Gehilfen verschrieben. Nach einer guten Woche habe ich dann auch endlich einen Termin beim MRT bekommen, der mir sagte dass das vordere Außenbandriss gerissen ist, und mein Innenknöchel bzw die Bänder da leicht überdehnt sind, aber der Knochen ist nicht gebrochen, was ich auf Grundlage der immer stärker werdenden Schmerzen bereits befürchtet hatte, trotz kühlen, hochlegen, Schiene, Tabletten und Salbenverband. Mein behandelnder Arzt meinte mir dass ich die Krücken insgesamt 4 Wochen tragen soll und die Schiene 2 weitere, also bis 1.1.2015. Gesagt, getan. Mittlerweile haben wir Anfang Februar und ich kann immer noch nicht ins Training einsteigen, obwohl ich Stabi-Übungen gemacht habe. Beim Laufen gehen verspüre ich ab und zu leichte Schmerzen an der Innenseite des linken Fußes. Also ich kann noch nicht jede Bewegung mit dem Fuß machen. Dass ist meiner Ansicht nach relativ ungewöhnlich, weil ich weiß und hier auch sehr viel gelesen habe, dass ein Bänderriss viel schneller verheilt.

Meine Frage an euch ist, was man dagegen tun kann (außer zum Arzt zu gehen, der mich dann widerum zum MRT schicken wird, wo ich dann erst in 3 Wochen einen Termin bekomme)... Bzw. ob jemand von euch noch weiter Tips hat für Stabi Übungen hat oder ob einem von euch, dass ähnliche schon mal zugestoßen ist. Vielen Dank für die Antworten schon mal im Vorraus, würde mich darüber sehr freuen! Lg

...zur Frage

Was bedeutet beim Klettern "nachsichern"?

Was ist gemeint, wenn jemand seinen Partner beim Klettern nachsichert?

...zur Frage

Probleme mit Fingergelenken & Klettern - vereinbar oder Kontraindikation?

Hab in der letzten Zeit Schmerzen in den Fingergelenken wenn ich klettern gehe. Die Schmerzen halten sich in Grenzen, allerdings hatte ich sie zuvor noch nie. Sobald ich mit dem Klettern aufhöre ist das unangenehme Gefühl auch schon wieder weg? Hat jemand von euch Erfahrung damit und könnte es eventuell mit er Pause zusammenhängen die ich hinter mir hab?

...zur Frage

Kann ich mit Übungen eine Kalkschulter verhindern oder auch lindern?

Ich glaube ich bekomme jetzt eine. Habe mit Kraftsport angefangen und in der linken Schulter immer ziemliche Schmerzen bei gewissen Übungen und fühle mich auch etwas ungelenker hier. Weiß jemand, ob man es mit gewissen Übungen beheben kann oder zu mindest lindern? Oder was sollte ich jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?