Beinmuskulatur: ein Tag Ausdauer, ein Tag Kraft, ein Tag Ausdauer - hintereinander?!

1 Antwort

Du kannst das ruhig so handhaben. Da ist nichts ungesundes dran. Letztlich mußt du auch für dich herausfinden was der beste Rhytmus ist. Du kannst nach dem Krafttrainingstag für die Beine am Folgetag auch Ausdauer machen. Du benötigst da nicht zwangsläufig einen Tag Pause zwischen. Es sei denn du hast das Gefühl das du am Folgetag nach dem Beintraining die sogenannten schweren Beine hast. Ansonsten probiere es aus.

Am Folgetag spüre ich beim Laufen, dass die Beine den Tag davor beansprucht wurden. Ist das ein Anzeichen dafür, dass es ungesund ist, oder ist das normal?

0

übertraining ja oder nein

ich habe das vorhin schonmal gefragt aber keiner antwortet richtig

montag: krafttraining

dienstag: ausdauer (joggen) 30-45 min

mittwoch: krafttraining:

donnerstag: ausdauer (joggen) 30-45 min.

freitag: krafttraining

samstag: ausdauer (joggen) 30-45 min.

sonntag: krafttraining

komme ich ins übertraining?

ich meine wenn ich ausdauer mache 30-45 min. nur wegen fett verbrenne trainiere ich die muskeln doch ncht außer die beine. Der bizeps, brust ect. werden doch bei ausdauer doch nicht trainiert oder?

bitte nur auf meine frage antworten und nicht jetzt fragen was machst bei krafttraining oder so okay

nur die frage beantworten

...zur Frage

Trainingsplan + Ernährung als Anfänger vom Muskelaufbau richitg?

Hallo Liebe Community,

ich habe vor 3 Wochen mit dem Krafttraining angefangen im Fitnessstudio. (Bin 17 Jahre alt, 88kg, 1,84m).

Ein Freund, der schon 2 Jahre trainiert, von mir hat mir einen Trainigsplan gegeben der da wäre:

Montag = Ruhetag, Dienstag = Ruhetag, Mittwoch = Brust, Trizeps, Schultern, Donnerstag = Ruhetag, Freitag = Rücken, Nacken, Bizeps, Samstag = Ruhetag, Sonntag = Bauch, Beine, Po, + an jedem Tag Cardio Training (da ich noch mein Fettanteil etwas reduzieren muss)

Für jede Muskelgruppe sind es 3-4 Übungen mit 3 Sätzen jeweils 10 Wiederholungen.

Ich wollte euch fragen ob es so in Ordnung ist? Und muss ich meine Ernährung extra darauf anpassen auf viel KH und EW? Also es ist selbstverständlich das man Eiweis und Kohlenhydrate zusich nimmt wenn man trainiert aber ich mein muss ich jetzt jeden morgen Haferflocken essen oder kann ich auch mal ein Brot mit Käse essen. (ich esse nichts süßes oder ähnliches wie burger, pizza usw.)

...zur Frage

Kraft- und Sprinttraining am selben Tag?

Kann man ein in einer Woche 5 mal Kraft trainieren (2x Brust, 3x Rücken) und zusätzlich 3 mal Sprintraining machen??

Dabei würde bei einem absoluten Ruhetag (ohne Sport)pro Woche an 2 Tagen sowohl Kraft als auch Sprint trainiert werden.

Also Montag Kraft/Sprint, Mittwoch Kraft/Sprint, sonst (Di,Do,Fr,Sa) Kraft oder Sprint und Sonntag Ruhetag.

...zur Frage

Joggen, Laufen, Fußball... Beinprobleme

Ich will seit ca. 7 Monaten wieder aktiven Sport anfangen. Jetzt bin ich gestern und heute gejoggt, weil ich Montag wieder ins Fußballtraining will. Also mit der Lunge hab ich weniger Probleme, obwohl ich leider angefangen habe zu rauchen. Mehr Probleme machen mir meine Beine, die mir total Kraftlos erscheinen. 1.) Mit welchen Übungen kann ich die Beine stärken (besonders fürs Laufen/Fußball)? 2.) Dieser Muskel (http://puu.sh/9Of8V/aa965bc740.jpg) macht mir besonders Probleme, wie heißt dieser und wie trainiere ich ihn? Nur mit laufen?

Danke und LG!

...zur Frage

Beintraining, aber keine Dicken Beine

Hallo, ich bin mir im klaren das ich das Beintraining bei meinem Trainingplan nicht vernachlässigen sollte. Doch wie sollte ich meine Beine Trainieren sodass sie nicht in die breite gehen, denn ich würde gern in meine Jeans, die mir grade gut passen , rein passen. ich habe nicht gerade die dicksten beine aber durch mein darmaliges fussball training auch keine sehr dünnen beine.

...zur Frage

Meine Waden spannen - was ist das los?

Ich habe seit 3 Tagen ein starkes Spannungsgefühl in meinen Waden, außerdem sind sie plötzlich dicker. Ich mache 6 mal die Woche Ausdauersport (Laufband) und 4 mal die Woche Kraftsport. Meine Beine und auch Waden sind gut trainiert und ich bin schlank. Egal, was ich mache, nichts hilft. Kann mir jemand sagen, was das ist und wie ich das beheben kann? Weitere Beschwerden habe ich keine, meine Oberschenkel sind nicht betroffen. Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?