Beinlinge oder lange Radhose?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf dein Temperaturempfinden darauf an. Bei Minusgraden würde ich ganz klar zur langen Hose greifen, ansonsten sind Beinlinge flexibler zum an und ausziehen. Der Preis ist natürlich auch noch Argument für die Beinlinge!

Für die jetzige kalte Jahreszeit sind die langen Radhosen bessern. Die Beinlinge eignen sich mehr für die Übergangs/Frühjahrszeit, wenn du morgens bei kühleren Temperaturen losfährst und es sich dann im Laufe des Trainings Temperaturmäßig aufwärmt. In dem Fall kannst du die Beinlinge unterwegs dann gut ausziehen.

Was möchtest Du wissen?