Beine machen schnell schlapp. Hab ich zu viel trainiert? ( Fussball)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Laufen,laufen, laufen. Du bist nur am laufen die letzte Zeit ;) Deswegen machen auch die Waden schlapp. Anstatt zu joggen, mache leichtes Fahradfahren oder verzichte fuer ein paar Tage auf das Training. Geh schwimmen oder spiel ein wenig Tischtennis. Ansonsten koennte dir die Eiswannen helfen. Beine fuer ca 2 min ins eiskalte Wasser tauchen und 2-3 mal wiederholen. Nach Vorliebe auch mit angezogenen Socken, damits nicht so kalt ist. Das kurz vorm schlafen gehen bzw. 1,5-2 Stunden nach dem Training und es wirkt (Regenerationswunder)

Bei Übertraining helfen keine Salben, da hilft dann nur noch pausieren. Wielange hängt vom Grad des Übertrainings ab, das können ein paar Tage sein oder Wochen, in Extremfällen Monate.

Desweiteren solltest du dir Gedanken über eine künftige Trainingsstruktur machen, immer nur lospowern da kommt man irgendwann an solche Grenzen.

Die Devise "Viel hilft viel" und "Noch mehr hilft noch mehr" ist ein typischer Fehler von Trainings- und Trainerneulingen !!

Für die Zukunft: Belastung, Erholung und Anpassung müssen gut getimt werden, damit man nicht ins Übertrainingskommt. Bei hoher Trainingsbelastung kann eine Zusatzernährung mit Proteinshakes hilreich sein. Regenerationstraining ist zudem sehr wichtig !!

Pausiere so lange wie dein Körper es für nötig befindet. Höre einfach auf ihn!! Und schau ob du genug schläfst, denn das wird gerne in jungen Jahren vernachlässigt - und die Probleme dann auf das angeblich zu häufige Training geschoben.

Was möchtest Du wissen?