Beinachsentraining

1 Antwort

Wenn du dir schon ein gutes Körpergefühl angeeignet hast kannst du versuchen mittels propriozeptiven Trainingsgeräten ein bisschen Schwung in den tristen Beinachsentrainings-Alltag zu bringen. Beispiele wären hierbei: Trampolin, instabile Unterlagen, Weichmatten, MFT-Platte etc... Als Kontrolle kannst du ein einfaches Theraband verwenden. Fasse es dazu einfach an beiden Händen und steige mit einem Bein in die Schlaufe. Führe beide Hände zusammen und positioniere sie so, dass sie gerade über der Beinachse stehen. Bei jeder Übungsausführung achtest du nun darauf, dass dein Knie durch die Begrenzung der beiden Enden geht, zum Beispiel bei einer Kniebeuge. So kannst du verhindern, dass deine Knie nach innen oder außen ausweichen und hast sofort ein Feedback ganz ohne Spiegel!

Wie kann ein Torwart beim Elfmeter die Ecke antizipieren?

auf welchen Körperteil muss man da achten. Durch die Fußstellung sieht man es ja erst kurz vorher... und es gibt ja richtige Elfmeterkiller, die fast 50% halten... irgendwie muss das ja können sein.

...zur Frage

Gibt es Laufschuhe für O-Beine?

Hat von euch schon mal jemand von so etwas gehört? Hab keine extremen O -Beine, aber bei langen Laufstrecken hab ich schon immer wieder Knieschmerzen. Danke!

...zur Frage

Bodybuilding: Die Geschichte mit dem Dicken Gesicht und den Kohlenhydraten.

Guten Nachmittag. Betreibe schon seit etwas längerer Zeit aktiv Bodybuilding und stosse jetzt auf ein Problem, dass mich verzweifeln lässt. Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn ich Kohlenhydrate in einer bestimmten Menge zuführe sieht mein Körper muskulös und breit aus und die Muskeln sehen aufgepumpt aus, ABER mein Gesicht wird aufgeschwemmt und sehr rund, ausserdem verschlechtert sich das Hautbild enorm. Wenn ich jedoch auf Kohlenhydrate stark verzichte (ca 30-40 Gramm am Tag und dann viel Fett), wird mein Gesicht wieder kantiger und das Hautbild verbessert sich stark, ABER ausserdem wird mein Körper natürlich sehr definiert, die Muskeln sind nicht mehr prall und ich baue nicht mehr auf. Hat wer schon einmal die Erfahrung mit sowas gemacht? Und wenn ja, wie konntet ihr euer Gesicht kantig halten und weiter aufbauen? Wieviel Gramm Kohlenhydrate wurde zugeführt?:-) Schonmal Danke für alle Antworten:-)

...zur Frage

Fuss und Knie knicken beim laufen nach innen,hilfe!

Seit ein paar Tagen knicke ich beim Laufen mit meinem Fuss nach innen was auch am Anfang ein Bisschen weh getan hat aber jetzt garnicht mehr...Seit Gestern knickt nun auch das Knie nach innen (also Fuss und Knie gleichzeitig)...Ich habe auch leichte O-Beine...Haengt das miteinander zusammen und sollte ich damit sofort zum Arzt/Orthopaede gehen?

...zur Frage

Sorgen wegen erhöhtem Ruhepuls?

Hallo,

bin neu hier und hätte mal eine Frage, die mich gewissermaßen leicht beunruhigt und dessen Ursache mir schleierhaft ist.

Ich betreibe aktiv Radsport, fahre fast jeden Tag 20-30km - meist im GA1-Bereich - also Grundlagenausdauer, ca. 6000km im Jahr. Bei den letzten beiden Ausfahrten war mein Puls leicht höher, aber eigentlich nichts, was beunruhigt - kann auch manchmal am Wind o.ä. liegen. Wenn ich dann Heim komme, geht mein Ruhepuls in der Regel nach 2 Minuten auf 60 Schläge zurück. Die letzten beiden Mal ist er bei 70 geblieben und auch später am Tag war er bei 70 oder kurz drunter. Den einen Tag hatte ich dann abends noch mal gemessen und da war er <60 - also wieder im normalen Gefilde.

Allerdings ist mir das so unbekannt - im Normalfall liegt der Puls am Tag bei 60-65. Muss ich mir irgendwie Sorgen machen?? Drohende Infekte (bin sonst topfit) oder gar son Murks wie Herzmuskelentzündung (ihr kennt ja Google)?? Woran kann sowas liegen? Geht der Puls auch mit den Tageszeiten hoch und runter? Übertraining? Aber so viel bzw. enorm schnell fahre ich ja auch nicht - zugegeben mache ich recht selten Pause ...

Danke im voraus

...zur Frage

Untergewicht? Wie nimmt man am besten zu?

Hallo zusammen, ich bin 19 Jahre alt, und wiege bei 1,75m ca. 60kg. Das liegt ja eng an der unteren Grenze. Wie kann ich am besten ein paar Kilo zunehmen? Welche Nahrung eignet sich am besten? Ich betreibe aktiv Laufsport (HAlbmarathon), weshalb das zunehmen garnicht so einfach ist :-) Oder sollte ich garnichts machen, regelt sich dass noch mit dem Wachstum?! Allerdings wiege ich seit mind 2 Jahren schon immer gleich viel, zwischenzeitlich sogar mal etwas mehr...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?