Beinachsentraining

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du dir schon ein gutes Körpergefühl angeeignet hast kannst du versuchen mittels propriozeptiven Trainingsgeräten ein bisschen Schwung in den tristen Beinachsentrainings-Alltag zu bringen. Beispiele wären hierbei: Trampolin, instabile Unterlagen, Weichmatten, MFT-Platte etc... Als Kontrolle kannst du ein einfaches Theraband verwenden. Fasse es dazu einfach an beiden Händen und steige mit einem Bein in die Schlaufe. Führe beide Hände zusammen und positioniere sie so, dass sie gerade über der Beinachse stehen. Bei jeder Übungsausführung achtest du nun darauf, dass dein Knie durch die Begrenzung der beiden Enden geht, zum Beispiel bei einer Kniebeuge. So kannst du verhindern, dass deine Knie nach innen oder außen ausweichen und hast sofort ein Feedback ganz ohne Spiegel!

Was möchtest Du wissen?