Beim Training keine schmerzen und bein Match schon ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sieht ganz danach aus, als ob du dich beim spiel zu sehr unter Leistungsdruck setzt. Dadurch verspannt sich vieles im Körper. Dabei kann es durchaus zu Veränderungen kommen, die eben stechen, Schmerz, Schwäche, oder was auch immer bewirken können. Nimm Dir vor Spaß im Spiel zu haben, einfach du zu sein und nicht unbedingt "gerade jetzt" top sein zu müssen. Wenns Dir locker von der Hand geht (in dem Fall vomn Fuß)wirst du dich in einem guten Flow befinden. In dieser Stimmung erreichen Leistungssportler sehr häufig ihre Topleistung! Wenns vom Kopf her nicht geht, prbiers vorher mit Progressiver Muskelentspannung. Eine Anleitung dazu findest du unter: http://www.fussballtraining.de/uebungen/mentaltraining Viel spaß und Erfolg damit ;-) Wenn du weitere Fragen dazu hast, kannst Du dich gerne am mich wenden.

Progressive muskelentspannung hilft Blockaden zu lösen - (Fussball, Schmerzen, Knie)

Muss ich diese Übungen vor dem Match machen! :) aber was muss ich machen wenn es nicht funktioniert und ich habe trotzdem schmerzen.

0
@steiner1234

Wenn Du trotz optimalem Flow wieder Schmerzen bekommst, mußt du davon ausgehen, das es nicht nur psychische Gründe hat, sondern Dein Knie leicht lädiert ist und sich dann nach 30 minuten-Daueraktion meldet. In dem Fall solltest Du das Knie ärztlicherseits begutachten lassen. Ergänzend hilft auch energetische Arbeit. Aber wende jetzt ersteinmal die Übungen an. Viel Glück! Rüdiger

0
@steiner1234

Ach ja - wegen Deiner Frage: Ja - die Übungen machst Du erstmal in Ruhe daheim, zum einstudieren und dann unmittelbar vor dem jeweiligen Match z.B. in der Garderobe oder auf der Toilette (wenn Du dafür allein sein willst)!

0

Ich denke mal, das liegt an Deinem Leistungsanspruch, d.h. Du wirst Dich im Match mehr anstrengen und intensiver spielen, das überlastet dann wahrscheinlich Dein Knie.

Was möchtest Du wissen?