Beim Tennisspielen habe ich Schmerzen in der Armbeuge. Es hört nie auf. Was kann man machen?

2 Antworten

Ich kann mich da auf jeden Fall nur dem Jürgen anschließen. Nur ein Arzt kann dies Beurteilen und entsprechende Maßnahmen, Medikamente oder Physiotherapie, anordnen. Ich würde auf jeden Fall mal pausieren. Die Ursachen sind in der Regel entweder eine falsche Schlagtechnik, ein zu hart bespannter Tennisschläger, oder vielleicht ein schon zu alter Tennisrahmen. Wenn du wieder beschwerdefrei bist, dann würde ich mal von einem guten Tennistrainer meine Schlagtechnik anschauen lassen, und vielleicht auch mal ein Auge auf deinen Tennisschläger werfen lassen. Alles Gute, und vor allem gute Besserung!

Hier solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen und abklären lassen was deine Beschwerden verursacht. Er kann dementsprechend auch Verhaltensmaßnahmen und Therapie/Behandlungsschritte einleiten.

Was möchtest Du wissen?