Beim Tennisspielen habe ich Schmerzen in der Armbeuge. Es hört nie auf. Was kann man machen?

2 Antworten

Ich kann mich da auf jeden Fall nur dem Jürgen anschließen. Nur ein Arzt kann dies Beurteilen und entsprechende Maßnahmen, Medikamente oder Physiotherapie, anordnen. Ich würde auf jeden Fall mal pausieren. Die Ursachen sind in der Regel entweder eine falsche Schlagtechnik, ein zu hart bespannter Tennisschläger, oder vielleicht ein schon zu alter Tennisrahmen. Wenn du wieder beschwerdefrei bist, dann würde ich mal von einem guten Tennistrainer meine Schlagtechnik anschauen lassen, und vielleicht auch mal ein Auge auf deinen Tennisschläger werfen lassen. Alles Gute, und vor allem gute Besserung!

Hier solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen und abklären lassen was deine Beschwerden verursacht. Er kann dementsprechend auch Verhaltensmaßnahmen und Therapie/Behandlungsschritte einleiten.

Schmerzen im Bizeps-Ansatz

Hallo, ich war gestern & vorgestern beim Fitness und habe jetzt Schmerzen im Bizeps-Ansatz (zum Ellenbogen hin). Man könnte meinen es wär Muskelkater aber einige Freunde von mir meinen es wäre eine Sehnen-/Bänderverhärtung. Was meint ihr? Ich hab auch jetzt für den Anfang mit weniger Gewichten & dafür mehr Wiederholungen trainiert, ich bin 14 Jahre alt ..

Soll ich etwas am Training ändern ? Und soll ich erstmal eine Pause einlegen ?

Dankeschön! (:

...zur Frage

Wie bekomme ich meine schwabbeligen Oberarme in den Griff - und warum bekommen nur Frauen sie?

Bin ja schon ziemlich sportlich geworden und habe auch schon einige Erfolge erzielt. Aber wie bekomme ich jetzt meine Oberarme in den Griff? Und bei Männern habe ich dieses 'Nachschwabbeln' beim Winken noch nie beobachtet...

...zur Frage

Ab welcher Länge der Verletzungspause beginnt der Muskelabbau?

Hab seit etwa einer Woche Knieprobleme und sollte mal eine Pause beim Mountainbiken einlegen. Ab welcher Pausenlänge beginnt der Körper mit einem Muskelabbau?

...zur Frage

Schmerzen nach Armtraining

Ich (w, 45) hatte nach einem halben Jahr Pause wieder mit Muskelaufbau und Ausdauertraining angefangen. Zunächst moderat, doch dann wollte ich es wissen. Beim Latziehen hatte ich fünf Wiederholungen geschafft, mit 40 kg. Mehr ging nicht.

Kurz danach bemerkte ich Schmerzen im linken Ellenbogenbereich. Eine erste Recherche ergab, dass evtl. der Trizeps bzw. Sehnen entzündet sind.

Nach zwei Wochen nur leichte Besserung. Verwendet hatte ich Beinwell (Kytta-Balsam) und Johanniskrautöl. Desweiteren schonte ich mich.

Man sieht eine leichte Schwellung in der Innenseite der Armbeuge.

Nun stellt sich mir die Frage, was es sein kann, und wie man es am besten therapiert.

Kälte- bzw. Wärmereiz hat keinen Einfluß.

...zur Frage

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss wieder mit Cardio- und Krafttraining beginnen?

Ein guter Freund von mir hatte vor 6 Wochen seine Kreuzband-OP und muss sich langsam aber sicher erst wieder rankämpfen. Seine Schiene konnte er jetzt ablegen und möchte unbedingt wieder mit dem Sport beginnen.

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss darf man wieder mit dem Cardio- und Krafttraining beginnen? Wann darf man mit dem Aqua-Jogging, Fahrradfahren oder Joggen starten??

Vorfreude :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?