Beim Schwimmern schmerzen bei Brustbeinschlag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Menschen, bei denen der Oberschenkel nicht so ganz in die Gelenkpfanne des Hüftgelenks passt. Da kommt dann so ein "Springen" zustande, wenn die Beine extrem gespreizt bzw. adduziert werden.

Die Bewegung des Beinschlags beim Schwimmen wäre dann nicht das Richtige.

Wenn sich das nicht bessert, solltest Du nochmal zum Arzt gehen.

Was soll ich dann machen? Gibt es spezielle Übungen?

0
@sommersonne

Wie gesagt, ist nur eine Vermutung, ich habe leider nicht den Röntgenblick! Je nachdem, was der Arzt findet, wird er Dir sagen, was Du vermeiden oder trainieren sollst.

Vorerst würde ich auf alles verzichten, was weh tut. Vielleicht solltest Du Kraulen, wenn Du schwimmen möchtest.

0

ich könnt mir das eigentlich auch nur durch eine falsche Technik erklären. Daher würde ich dir raten, mal eine fachkundige Person, am besten direkt einen Schwimmtrainer zu rate zu ziehen. Der kann sich dann deine Technik mal angucken, vielleicht erkennt der dann was. Auf jeden Fall alles Gute, dass das bald wieder besser ist. ;)

Ja den habe ich seit Anfang an und der kann nichts erkennen... Danke trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?