Beim Laufen Innen-schienbein schmerzen, was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Der Arzt wird wahrscheinlich irgendwas Enzündungshemmendes (Ibu...) und RUHE verordnen. Aus eigener Erfahrung (Knochenhautreizung) hilf nur die RUHE - Nicht MOGELN. Danach hab ich mit dem selben Schuhwerk weitergemacht ohne nochmal Probleme zu bekommen.

Normal ist dies nicht, da das Laufen keine Schmerzen/Beschwerden verursachen sollte. Es kann sein, das dein Schuhwerk nicht i.O. ist. Hier solltest du also schon drauf achten Schuhe zu haben die nicht nur passen, sondern dir einen optimalen Laufkomfort bieten. Jede falsche Belastung durch nicht passende Schuhwerke geht auf Dauer auf die Gelenke/Knochen. Unter Umständen liegt auch eine Verletzung/Überlastung oder Reizung des Schienenbeins vor. Hier auch mal den Arzt konsultieren, der die medizinische Seite abklären kann.

Aus der Ferne betrachtet kann ich Dir nur raten, zum Arzt zu gehen (Verschleppen ist da ungut, die Regeneration dauert um so länger) und das Training erst mal aussetzen. Vielleicht kann Du in der Zwischenzeit Krafttraining machen, wird ja im Trainingsplan oft vernachlässigt. Es gibt da auch spezielle Kraftübungen für die Schienbeinmuskulatur, die haben mir auch geholfen. Beispiel: Kleines Gewicht (z.B. Milchtüte auf den Fuß und dann den Fuß heben, die Verse bleibt auf dem Boden.

Gute Besserung

Ist es normal, das ich beim Laufen anfänglich Probleme mit meinen Innereien habe?

Hallo, habe am Anfang immer Schwierigkeiten entweder mit der Blase,das ich das Gefühl habe ich müsste mal zum WC. Oder mein Zwerchfell ist soverspannt und ich kann nicht durchatmen. Oder mein Bauch gluckert. Und so nach 5 Minuten ist alles wie weg geblasen. Ist das normal oder woran liegt das?

...zur Frage

Schmerzen im Schienbein (innen) beim Joggen und danach

Hallo, seit ungefähr zwei Wochen habe ich beim Joggen oder anderen Laufsportarten Schmerzen im Schienbein. Diese habe ich dann beim Joggen und auch noch 2 -3 Stunden danach. Die Schmerzen sind eher in der unteren Hälfte des Schienbeins. Dort sind die Schmerzen innen.

Was kann ich dagegen machen?

Grüße, Leon

...zur Frage

Wie kann ich meine Ausdauer verbessern?

Meine Ausdauer ist eine Katastrophe. Ich gehe seit einigen Monaten regelmäßig Joggen, jedoch nur ganz langsam, da ich sonst nicht lange durchhalte. Wenn wir in der Schule Joggen, kann ich schon nach wenigen Minuten nicht mehr, weil wir dort einfach (für mich) viel zu schnell loslaufen. Die anderen halten das alle durch. Obwohl ich ja schon eine Weile joggen gehe, habe ich das Gefühl, dass sich meine Ausdauer nicht sehr verbessert. Ich habe leichtes Asthma, aber wenn ich alleine jogge, merke ich davon fast nichts. Man sagt ja, beim Joggen solle man sich noch unterhalten können, das kann ich aber nicht. Ich laufe schon so langsam es geht, unterhalten kann ich mich trotzdem nicht. Hat jemand vielleicht einen Tipp, wie ich meine Ausdauer verbessern kann?

...zur Frage

Blauer Fleck am Bein, was ist das?

Hallo,

Ich habe vor ca 2 1/2 wochen einen Tritt in die Wade bekommen und seit letzter Woche einen blauen Fleck an meinem unteren Bein also kurz über dem Knöchel an der Innenseite endeckt.

Kann das immer noch in Zusammenhang stehen? Beim anspannen der Wadenmuskulatur habe ich auch noch Schmerzen.

Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

schmerzen im schienbein warum?

Hey, seit ca einer woche habe ich schmerzen im schienbein. also ca innen wenn ich dagegen drücke leicht gibt es einen schmerz am/im knochen aber nur an einer bestimmten stelle. wenn ich gehe tut es nicht weh nur wenn ich renne oder auch wenn ich einen korbwurf (basketball) mache und leicht in die luft springe tut es auch weh. an sport mache ich eig nur radfahren aber nicht so das ich total fertig bin. bin danach immer noch fit auf jeden fall tut es mir jetzt weh. so laufen oder so gehe ich nicht. ich werfe immer nur ein paar körbe aber da renne ich nicht.weil ich allein spiele. danke an alle jetzt shcon(:

...zur Frage

intervallläufe wie viel effektiver als dauerläufe

Hallo,

ich laufe schon länger und sehr gerne zwischen meinen Krafttrainingsphasen. Sprich ich laufe für Cardio. Nun frage ich mich, ob es besser wäre intervallläufe zu machen oder besser dauerläufe..

Bsp: besser 20 Minuten laufen, immer 30 Sekunden sprinten dann wieder 2 Minuten normal im wechsel pder

Bsp: 60 Minuten dauerlauf im gleichen Tempo.

Was wirkt sich worauf besser aus?

Was wirkt sich besser auf die Fettverbrennung aus?

Was macht ihr?

Habt ihr einen "Lauftrainingsplan"?

Danke euch !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?