Beim joggen auf meinem rechten Knie gefallen...

1 Antwort

Hätte dem Köter glaub Ich erstmal nen ordentlichen Anschiss verpasst :D

Ne mal im Ernst: Denke dass es nur ne Prellung ist..Warte einfach ab wie es sich die nächsten Tage entwickelt, ob es anschwillt, ob de vernünftig laufen kannst und ob die Schmerzen weggehen wenn du dein Bein anwinkelst. Wenn das nicht der Fall ist geh halt zum Arzt, aber mach dich jetzt nicht verrückt ;-) Wird schon nix wildes sein.

Verletzungen vermeiden beim Fussball,welche Bandage?

Hi,

Ich habe mich vor kurzem bei einer Mädchen Fussballmannschaft angemeldet und dort wird auf Ascheplatz gespielt, neulich bin ich einmal hingefallen und habe direkt ne riesen Schürfwunde am Knie bekommen, ich habe echt keine Lust dass ich Beine voller Kratzer und Wunden bekomme, will ja keine Männer Beine bekommen..

Ich trage ab jetzt auch beim Training Schienbeinschoner um Kratzer zu vermeiden, aber wie kann ich mein Knie schützen?? Also ich habe keine Knieprobleme oder so, mir geht es nur darum so hässlige Wunden zu vermeiden, sollte ich mir Knie Bandagen anschaffen? und wenn ja, welche??

...zur Frage

Schramme im Knie

Jo, ist ziemlich ärgerlich, denn gestern bin ich im Bahnhof bei soner Rolltreppe gestolpert und böse aufs Knie gefallen. Hat ziemlich lange geblutet Jetzt sind da zei tiefe Löcher und es tut nur weh wenn ich mein Knie frontal langsam ausstrecke. Es tut an der oberen Kniescheibe weh. Richtig ärgerlich. Könntet ihr mir ein Rad geben, bevor ich zum Arzt gehe?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Technik zum Abwärtsgehen beim Bergsteigen gesucht?!

Hallo zusammen :)
Beim Berggehen schmerzen mir beim Abwärtsgehen die Knie und Oberschenkel. Gibt es denn eine Technik wie man "schmerzfrei" Bergab-Gehen kann?
Danke und liebe Grüße!

...zur Frage

Knie schmerzen nach "Sportunfall"

Hallo. Also ich bin heute im Sportunterricht beim Handball spielen abgesprungen und dabei warscheinlich falsch mit meinem Bein aufgekommen. (Also vielleicht habe ich mein Knie auch verdreht, weiß ich aber nicht genau....) Ich hatte starke Schmerzen und konnte nicht auftreten (gehen). Mein Knie ist auch etwas angeschwollen. Ich dachte die Schmerzen lassen nach, aber das war nicht der Fall. Ich kann jetzt zwar wieder gehen, aber habe immer noch Schmerzen. Es tut auch weh, wenn ich zum Beispiel auf dem Bein stehe. Wenn ich , z..B. still liege tut es besonders weh und der Schmerz geht bis in den Oberschenkel, mein Bein fühlt sich dann "taub" an. Wenn ich aber auf mein Knie drücke, spüre ich keinen schmerz, aber wenn ich auf mein Oberschenkel drücke, dann tut es weh... Weiß jemand vielleicht, was das sein könnte?

...zur Frage

Patellaspitzensyndrom durch schwachen Beinbeuger Muskel?

Hey Leute, ich bin mir sicher, dass ich seit einigen Wochen ein Patellaspitzensnydrom entwickelt habe. ich spiele Fussball im verein und habe während der Belastung starke Schmerzen unterm Knie. Ich habe im November eine allgemein sportliche Untersuchung gemacht. Dabei kam raus, dass mein Beinstrecker viel stärker als mein Beinbeugermuskel ist. Kann dies dafür der Grund sein ein Patellaspitzensyndrom entwickelt zu haben, und wie kann ich das behandeln. ? sportliche grüße Tim

...zur Frage

Knie -.-

So noch ne Frage zum tollen Patellaspitzensyndrom -.- 1. Braucht man überhaupt Krücken beim Patellaspitzensyndrom ? 2.Ich kann jetzt kaum mehr laufen innen im Knie tut das sau weh): Kann nur noch mit Schmerzen trotz Bandage auf der Hacke auftreten ). Der Arzt meinte ich soll normal weiterlaufen und wenn ich mit meiner Mum rede sagt sie nur : `'Kann man nix machen - sind die Sehnen.' Am liebsten wären mir jetzt echt Krückenn weils echt sau weh tut -.- Was soll ich jetzt machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?