Bei welcher Tageszeit wollte man ins Fitnesstudio gehen ? Morgens, Mittags oder Abends ?

3 Antworten

Stimme silki zu! Die Tageszeit spielt keine besondere Rolle was die Leistung betrifft, wobei ich von einer Studie gehört habe wonach der Körper in der Früh am leistungsfähigsten ist aber das glaube ich hängt auch davon ab ob man eher ein Morgenmensch ist oder nicht. Ich würde trotzdem wenn ich die Möglichkeit habe am Morgen trainieren, da erstens weniger Leute im Fitnessstudio sind und zweitens habe ich das Training dann schon 'hinter mir' und fühle mich den Tag über schon mal besser weil ich einfach schon wa sgetan habe. Zum Essen: ohne Mahlzeit würde ich nicht ins Training gehen, schau dass du 3-4 Stunden vor dem Sport deine letzte große Mahlzeit hattest. Viel Erfolg!

Meiner Meinung nach spielt die Tageszeit eine untergeordnetere Rolle. Hauptsache du gehst überhaupt :-) Zu Essen würde ich sagen: Sowohl mit ganz leerem Magen als auch mit zu vollem Magen würd ich kein Sport machen. Manche können aber auch gut vorm Frühstück z.B. Laufen gehen, ohne Probleme zu bekommen. Das kommt auf deinen Kreislauf an.

Hallo, kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Die Tageszeit spielt eine untergeordnete Rolle. Das liegt an Dir und Deinem Alltag, wie Job etc. Ich persönlich gehe lieber morgens und dann nüchtern. Ich kann zum Fitnesssport gar keine Mahlzeit vertragen, da wird mir Übel. Aber ich denke 3-4 Stunden vor dem Training zu essen ist sinnvoll, wegen des Kohlenhydratsspeicher und dem Flüssigkeitsspeicher.

5x am Tag essen?????

Wie meint man 5x am Tag essen???? ich raffs irgendwie nicht :D Ich selbst esse morgens und mittags mehr... abends etwas weniger....

Also sagen wir: Frühstück 2-3 Wiener Würstechen mit 1-2 Brötchen 1 Mittagessen (immer verschieden) zum Beispiel Pizza, Döner oder Reiss mit Fleisch 2 Abendessen 2 Sandwiches (also Butter, Käse, Woscht)

Kann ich bei 1 und 2 also sowas Nuttella mit Milch oder muss ich sowas essen, wie zum Mittag (also etwas mehr)???

Trinken tu ich immer 3-4 Liter am Tag....also denk mal genug^^

...zur Frage

Proteinshake zum abnehmen

Hallo ich bitte schnell um ein Rat hab mir ein neuen Ernährungsplan erstellt zum abnehmen morgens esse ich 1 Schüssel Haferflocken mit 1 Scupe Proteinpulver mit Wasser vermischt mittags normale Portion reis mit Peperoni und Broccoli dazu ein stück Hähnchen danach geh ich zum Workout nach dem Workout ein Protein Shake und später zuhause dann abends kurz vorm schlafen 250 gram Quark ich hab es noch nicht ausprobiert mit dem Ernährungsplan und hab auch angst das ich jetzt unnötig Geld investiere für die Protein Shake und das Essen ich will einfach normal abnehmen und mein scheiß fetten Bauch los werden ;( ohne dabei Muskeln zu verlieren falls der Plan scheiße ist gibt mir doch bitte ein neuen plan mit morgens mittags abends oder so und nicht son teuren Ernährungsplan

...zur Frage

kann ich Speisequark zur Zwischenmahlzeit Essen?

Hier bitte ihren also ich trainiere ins Fitness und um Muskeln aufzubauen brauche ich eiweiß und ich esse jeden Tag Speisequark eins mittags und eins abends mach ich was falsch oder sollte man überhaupt kein Speisequark zur zwischenMahlzeit essen?ext einfügen

...zur Frage

Morgens kein Eiweiß ?

Bin momentan ja auf abnehmphase und da wird ja gesagt,dass man möglichst auf KH verzichten sollte oder diese stark reduzieren sollte. jetzt hab ich letztens gehört,dass es nicht ratsam sei,morgens schon eiweiß zu sich zu nehmen..wieso ? um muskelmasse zu "bewahren" muss ich ja einen gewissen teil an eiweiß in meiner nahrung haben,..muss ich das alles auf mittags und abends verteilen ?

...zur Frage

Was essen nach dem kraftttraining mittags?

Darf ich wenn ich immer Mittags trainiere bzw. vormittags, danach zum Mittagsessen Kohlenhydrate essen? ist das gut für die Muskeln für den Aufbau (Krafttraining) ?

...zur Frage

Hilft es, zwei Mal am Tag joggen zu gehen?

Hilft es meiner Ausdauer und meiner Form, wenn ich morgens UND abends joggen gehe? Oder bringt das nichts und der Körper muss ausruhen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?