Bei welchen Erkrankungen wird vom Tauchsport abgeraten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei folgenden Erkrankungen wird vom Tauchsport abgeraten:

  • Akute Trommelfellrisse
  • Eingeschränkte Herzleistungsfähigkeit
  • Unzureichend eingestellter Bluthochdruck
  • Spontaner Lungenriss in der Vergangenheit
  • Schwere Lungenkrankheiten
  • Epilepsie
  • Schlaganfall
  • Psychische Störungen wie Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Angstzustände oder Suchtkrankheiten
  • Akute Atemwegsinfekte
  • Koordinationsstörungen/visuelle Einschränkungen

Tauchinteressierte, die an Asthma bronchiale oder Diabetes leiden, müssen nicht unbedingt auf diesen Sport verzichten. Sie sollten jedoch von ihrem Arzt medikamentös gut eingestellt werden. Häufig muss über die Tauchtauglichkeit individuell entschieden werden. (diverse Quellen)

Was möchtest Du wissen?