Bei Halsschmerzen joggen-Risiko von HERZMUSKELENTZÜNDUNG?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist den Infekt richtig auszukurieren. Wenn du Medikamente einnimmst würde ich solange du diese noch nimmst keinen Sport betreiben. Die meisten Medikamente gegen Infekte haben eine leicht aufputschende Wirkung, so das dir ein Wohlbefinden vorgegauckelt wird was an sich nicht vorhanden ist. Hier überfordern sich Sportler meist sehr schnell was dann die Angriffsfläche für den Herzmuskel bildet. Der Körper ist durch die Krankheit geschwächt und wird dann durch den Sport noch weiter in seinem Imunsystem heruntergefahren. Bakterien können den Herzmuskel dann recht schnell befallen. Sollten keine Medikamente notwendig sein dann achte hier auf deine Körpersignale. Der Körper gibt dir hier schon vor wann du was wieder machen kannst. Lieber einen Tag mehr Ruhe als später das Nachsehen zu haben.

Was möchtest Du wissen?