Bei Depression Tauchen?

2 Antworten

Das Sport durchaus eine aufhellende und Guttuende Auswirkung auf die Psyche hat ist an sich bekannt. Auch bei Depressionen kann Sport mit helfen. Ich selber hatte vor etlichen Jahren durch privaten Streß bedingt eine zeitlang mit Depresionen zu kämpfen, wo mir neben der psycholgischen Betreuung der Sport sehr gut getan. Es kommt jedoch auch auf den Schweregrad der Depression an und ob du Medikamentös behandelt wirst. Hier am besten deinen Arzt konsultieren. Wenn sich die Depression mit Angstzuständen paart, dann ist Tauchen vielleicht nicht gerade die beste Lösung, aber dies sollte individuell ageklärt werden.

Dies solltest du mit deinem Arzt besprechen. Es kommt ja auch drauf an, welche Medikamente du bekommst und in welcher Phase du dich hier befindest. Grundsätzlich ist Sport eher gut gegen Depressionen, aber beim tauchen sollte man Angstfrei sein und auch seelisch stabil um nicht sich und andere in Gefahr zu bringen.

Starke Schmerzen im rechten Sprunggelenk?

Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen.

Letztes Jahr Ende Oktober habe ich mir im linken Sprunggelenk die aussenbänder abgerissen. Danach 6 Wochen sie cast Schiene. Beschwerden wurden nicht besser. MRT. Fibulaspitzenfraktur mit knochenödem. 3 wochen Schiene und krücken. Da war es bereits Mitte Januar. Erst Mitte Februar weitgehend ohne Beschwerden. Bin also 3,5 Monate in schonhaltung rumgeiert. Seit 4 Wochen versuche ich wieder normal zu laufen. Schreckliche Schmerzen im rechten Fuss, Knie und Hüfte. Fuss knackt bei jedem Schritt. Sprungbein ist aber frei. Orthopäde meint das geht alleine vorbei und tut es ab.Glaub ich aber nicht. Darf keine Schmerzmittel und entzündungshemmer nehmen wegen starker Unverträglichkeit. Weiss mir keinen Rat mehr, solange ich die starken Schmerzen habe kann ich eh nicht richtig laufen. Es ist ein Teufelskreis!

Wer kann mir helfen???

...zur Frage

Hat das Wetter einen Einfluss auf das Tauchen ?

Hallo, wollte mal fragen wie das mit den Wettereinflüssen beim Tauchen ist. Ab 1-2 Meter unter der Wasseroberfläche merkt man doch eigentlich nicht mehr wirklich etwas von dem, was “da oben” passiert oder ? Gibt es trotzdem Wetterbedingungen die man meiden sollte ? Strömungen die entstehen können oder dergleichen ?Beziehe mich jetzt eher aufs Tauchen in Seen/Flüssen, aber interessiere mich auch fürs Tauchen im Meer!

...zur Frage

Funktionsshirt, das nicht kratzt, Eure Tipps?

Wer kann mir einen Rat geben welche Funktionskleidung nicht kratzt. Ich habe immer Probleme, wenn ich die Kleidung direkt auf der Haut trage. Wer hat einen Rat?

...zur Frage

Können Blinde tauchen gehen?

Ganz doofe Frage, aber können Blinde tauchen und wenn ja, wer bietet das in NRW an? Und auf was sollte man achten?

...zur Frage

Wie wärme ich mich vor einem GKT richtig auf?

Hallo. Ich wollte mal fragen, wie ich mich vor einen GKT richtig und ausgewogen aufwärme. Ich habe bis jetzt nur 15 Laufband auf meinen TP zu aufwärmen, habe aber gehört, dass man sich noch mehr aufwärmen bzw. die einzelnen Muskeln die bei diesem Training trainiert werden besser aufwärmt. Kann mir da wer Tipps geben?. LG

...zur Frage

Kann man trotz (leichtem) Übergewicht Klettern, oder ist das zu gefährlich?

Können auch Menschen mit ein paar Kilo zuviel bedenkenlos Klettern (mit entsprechender Armfunktion als "Ausgleich"), oder ist das Risiko zu hoch, und man sollte es besser lassen? Ich spreche hier wie gesagt, nicht von starkem Übergewicht, lediglich ein paar Kilo...Wer kann mir einen Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?