Bedeutet Dreierkette, dass man mit Libero spielt?

3 Antworten

Bei der 3-Kette sind die Abwehrspieler gleichgestellt, und wie mein Vorredner schon meinte, es dient dazu, mehr Druck im Mittelfeld aufbauen zu können. Hierzu zieht man dann meist den vierten aus der Abwehr vor und spielt mit 2 6ern, die schon vor der Abwehr versuchen,das Geschehen zu sichern. Bietet sich bei einem starken offensiven Mittelfeld an.

Es gibt mehrere Varianten die "Dreierkette" in der Abwehr zu spielen. Entweder man spielt sie in der alten Varainte mit Liebero und zwei Manndeckern.

Die neue moderne Varainte ist die "Dreierkette" als wirklich kompakte Kette zu spielen. Ich denke das die Bayern es auch so spielen werden.

Wenn du explizit die Bayern Dreierkette meinst, dann kann man den Mittleren nicht als Libero ansehen. Der Libero steht meistens 10m hinter seinen beiden Manndeckern und hat keinen Gegenspieler. Bei der modernen 3-Kette hingegen stehen die 3 Mann auf einer Höhe und Verteidigen im Raum! Spieler werden übergeben. Bei langen Bällen sichert derjenige der keinen Gegenspieler hat.

Was möchtest Du wissen?