Beanspruchen Deadlifts(Kreuzheben) den Beinbizeps ausreichend ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Beinbizeps wird mehr als nur ausreichend belastet! Bei mir gibt dieser sogar schneller auf als die rückenmuskulatur!;)

Mein tipp mach Kreuzheben nach dem pittforce system! lässt sich prima in den wkm plan integrieren! und danach haste sicher nichmehr das gefühl das dein beinbizeps zukurz kommt!;)

kannst du mir pittforce erklären ?

0
@tofuing

das pittfoce system baut auf einzelwiederholung also anstatt das du einen satz mit a 10 wh machst! suchst du dir ein gewicht was du keine 10 mal schaffen würdest und machst eine wiederholung legst das gewicht für ein paar sekunden ab und machst noch eine solange bist du deine 10 wh geschafft hast

http://www.youtube.com/watch?v=QgH3JC2famQ

0

Dann hast du aber einen schwachen Beinbizeps. Wird Zeit den Mal richtig ranzunehmen.

0

Wenn du die Möglichkeit hast an einer Beinbizepsmaschine zu trainieren, dann nehme dies wahr, denn hierüber kannst du den Beinbizeps gezielt und vor allem intensiv trainieren. Beim Kreuzheben ist der Beinbizepseinsatz eher sekundärer Natur, da die Hauptbelastung ja aus der unteren Rücken und auch Gesäßmuskulatur erfolgt.

Schnelligkeitstraining Fußball

Hallo liebe Community,

hab ne ganz einfache Frage hab viel im Forum drüber gelesen wollt aber selber nochmal nachfragen. Ihr wollt ja was zu tun haben :) Also ich bin ganz schön schnell sagt mir auch mein Sporttrainer usw. laufe auf 100m 11.7, mein Sporttrainer vermutet dass man die Waden trainieren sollte. Ich will es folgendermaßen machen. Verbessern will ich mich im Antritt, d.h. schnell beschleunigen( nicht nur 20-30m, würde gern 50-60m lang beschleunigen können und dann erst maximalgeschwindigkeit erreicht haben) und meine Schnelligkeit will ich auf jeden fall verbessern d.h. dass ich schneller werde. Hab es mir so vorgestellt, dass ich paar ma in der Woche 3 Sprints á 60-70m mache, 2 min Pause zwischen jedem Sprint und davon ca 5 Sätze (insgesamt 15 Sprints). Dann wollte ich mit einer Sprungart Schnelligkeit trainieren und vllt mit Treppen laufen, dazu noch ne Frage bringt schnelles Treppen laufen mehr Speed ? Ja ich denk ma so würde ich es machen. Wäre nett wenn ihr mir sagt ob dass so ok is oder ob was fehlt. Noch etwas zu mir ich bin 17 ca. 180cm groß und 67 kg schwer.

MfG Marcel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?