Beachvolleyball: Darf der Trainer während des Spiels coachen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein im Beachvolleyball ist das Coaching während des gesamten Wettkampfes verboten. Auch in den Auszeiten ist es wie Gegensatz zum Hallenvolleyball verboten. Die Auszeiten dienen meist rein der Taktik, um den Spielfluss der Gegner zu unterbrechen oder damit sich die Spieler untereinandern absprechen können. Im Hallenvolleyball ist das Coaching in der Auszeit und auch während der Ballwechsel erlaubt!

Nein, das darf er nicht. Er darf bis 10 Minuten vor dem Spiel auf das Feld und dem Sportler helfen. Anschließend das Coaching nicht mehr gestattet. International wird sogar das Jubeln vom Trainer (mentales Coaching) nicht gerne gesehen.

Was möchtest Du wissen?