BCAA und Whey wann einnehmen?

2 Antworten


Bei ausreichender Proteinzufuhr über die Basisernährung (~2g/kg FFM) brauchst du keine zusätzlichen BCAAs/Poteinsupplemente für den Muskelaufbau, Wenn doch, dann reicht ein Whey nach dem Trainng vollkommen aus dann machen AS kaum Sinn weil in Whey schon enthalten!

BCAAs machen evtl Sinn bei einer Diät Sinn u. dann nach einem Training um das Immunsystem wieder zu stärken allerdings erfüllen ausreichend Kohlenhydrate auch ihren Zweck nach einer extremen Belastung.

siehe auch hier---> https://examine.com/supplements/branched-chain-amino-acids/


Gruss S.

Ein gesundes Immunsystem braucht Protein um gut zu funktionieren. Und nicht Kohlenhydrate! Du kannst nicht das eine mit dem anderen ersetzen und hoffen, die gleichen Resultate zu erzielen!

Wenn du Durst hast trinkst du doch auch Wasser und nicht Schnaps...

0

BCAAs setzt man in einer Diät ein. Hierfür ca 30g vor dem Training nehmen. Der Shake danach kann sein, idealerweise aber isst man lieber  eine proteinlastige Mahlzeit. Der Shake und die BCAAs sind aber nur das i-Tüpfelchen einer ansonsten perfekten Ernährung! Wenn die nicht stimmt, ist der Einsatz von Supplementen unnütz und sinnlos.

Was möchtest Du wissen?