Baut sich die Bauchmuskulatur ab wenn man sie nicht mehr trainiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Bauchmuskulatur ist eine Muskelgruppe die sich im Gegensatz zu den anderen Muskelpartien vom Volumen her nicht großartig aufbauen läßt. Das sogenannte Sixpack wirst du Massetechnisch kaum verlieren. Da ist die Gefahr das das Sixpack durch eine erhöhte Körperfettschicht verdeckt wird wesentlich größer. Ich würde das Bauchtraining jedoch nicht ganz aus dem Trainingsplan herausnehmen da eine gestärkte Bauchmuskulatur in Kombination mit einer kräftigen LWS Muskulatur den unteren Wirbelsäulenbereich stabilisiert. Du kannst das Bauchtraining ja reduzieren. 3-4 Sätze Crunches reichen dann ja.

Die Bauchmuskulatur baut mit der Zeit, wie alle anderen Muskeln auch wieder ab, allerdings ist meist eher die "Gefahr" einer Fettschicht über den Bauchmuskeln, denn fast jeder hätte einen Sixpack, wenn man ihn sehen würde. Ich würde die Bauchmuskeln etwas weiter trainieren aber mich auf andere Gruppen konzentrieren. Am besten ist immer, wenn man alles gleichmäßig trainiert.

Nicht sofort, aber nach einer längeren Zeit schon, weil einfach der Reiz fehlt. Ich würd sagen, konzentrier dich auf den Rest (Brust), aber mach einmal die Woche auch etwas für Bauch, 3 mal 20 Crunches reichen schon

Sie baut sich zwar leicht ab, bleibt aber immer sichtbar bei einem niedrigen KFA-Anteil. Trainierst du die anderen Muskeln im Körper auch? Wie ist sonst das Ungleichgewicht zu erklären?

Ja klar trainiere ich den restlichen Körper, nur es ist so: Hab bis vor 2 Monaten die Brust nur mit Liegestützen trainiert, da ich keine Geräte hatte. Den restlichen Körper hatte ich mit 1 Kurzhantel(Anfangs 5 Kilo, jetzt ~ 11 Kilo) und einer Klimmzugstange trainiert. So habe ich 3 Monate trainiert und bin vor 2 Monaten auf Geräte umgestiegen. Die Brust konnte natürlich nicht so ausgereizt werden wie der restliche Körper und ist dementsprechend kleiner geblieben. Gute Ergebnisse habe ich meiner Meinung nach trotzdem erziiehlt, bin 13.

0

Was möchtest Du wissen?