Bauchmuskeltraining im Stehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Stehen fallen mir eigentlich nur Übungen am Seilzug ein. Dabei nimmst Du ein Seil, das über Kopfhöhe ist. Hier kannst Du gerade Crunches machen (mit dem Rücken zum Turm stehend) oder Seitneigungen (auch mit Rotationen), indem Du seitlich zum Turm stehst. Das Ganze geht auch mit einem Theraband, das Du entsprechend befestigst.

Einfacher ist es sicherlich, das Ganze am Boden zu machen. Wieso möchtest Du unbedingt stehen?

Ich bringe gerne Abwechslung in mein Training, daher wollte ich mal Alternativen zu den üblichen Bodenübungen haben. Und ich arbeite nicht an Geräten, das ist einfach nichts für mich. Insofern - hast Du noch weitere Tipps für mich?

0

Die Gewichtskraft wirkt nun mal nur in vertikaler Richtung. Deshalb kannst du alle Bauchmuskeln (und die Rückenmuskeln) ohne Hilfsmittel (Geräte, Theraband) nur dann trainieren, wenn du den Körper in die Horizontale bringst.

Kickboxen : Anforderungen ?

Hallo , ich bin 13 jahre alt und möchte in dem Bereich Kickboxen aktiv werden .. ich habe eine etwas ' gekrümmte ' Wirbelsäule daher wäre es gut mich mehr sportlich zu betätigen . Vorab möchte ich noch sagen ich bin 13 , bin sportlich ( im moment lässt es etwas nach gerade wegen meiner krummen Wirbelsäule ) hatte bis jetzt immer eine 2 im Zeugnis für Sport im letzten Zeugnis eine 3 , ich habe mich informiert und weiss daher dass ich Kickboxen machen kann . Ich wollte noch wissen welche Anforderungen ich erfüllen muss . Bei Wikipedia habe ich auch nur Infos zu Gewicht und Größe gefunden , aber leider nur ab Junorien ( Ab 16 Jahren - unter 18 ) ...Und dann noch die folgenden Klassen , aber keine unter Junioren . Sind zwar untere aufgelistet aber dazu stehen keine Infos zu Gewicht und Größe bereit. Hier der Link wenn ihr schauen wollt : http://de.wikipedia.org/wiki/Kickboxen . Wollte jetzte halt wissen ob einer weiß welches Gewicht oder Größen man für was haben muss . Ich bin 1,50 ( so ca. ) und wiege 40 Kg. bin also leicht und so ungefähr Durchschnittsgröße mit meinem Gewicht. Bin aber vom Körperbau her nicht schmächtig o.ä. eher ' stärker ' und ich möchte dass jetzt mal mit Kickboxen fördern :) schön wenn ihr Erfahrungen oder Meinungen mit mir teilen könnt . Und falls , es so rüberkommt dass ich arrogant bin weil ich sage ich bin eher stark als schmächtig dann ist das ein Versehen ich bin keines weges arrogant. Ebenfalls bitte ich nicht um Mitleid oder ' heule ' rum wegen meiner Wirbelsäule , denn viele kommen dann desöfteren mit so dummen Sprüchen wie ' 1 Runde Mitleid ' das geht mir auf die Nerven :) Jedenfalls danke im Vorraus für eure ( hoffentlich ) guten Antworten . :-)

...zur Frage

Sehr weibliche Hüfte als Mann. Wie Form verbessern?

Hallo.

ich (m,23) bin sehr unzufrieden mit meiner Taille/ Hüfte und wüsste gerne ob man was dagegen tun kann. An sich bin ich recht schlank, aber an der Hüfte sitzt trotzdem etwas Speck, sodass es noch mehr zur Form einer weiblichen Hüfte beiträgt. Meine Taille und der Oberkörper sind im Gegensatz zur Hüfte sehr schmal. Ich finde, dass es stark auffällt und bin sehr unzufrieden mit der Optik.

Könnte ich gezielte Muskelgruppen trainieren und noch den Hüftspeck schrumpfen lassen um ein besseres Ergebnis zu erzielen? z.B. Bauchmuskeln, seitliche Bauchmuskeln, hintere seitliche Rückenmuskeln (weiss nicht welche da sitzen). Mein Rücken hat halt auch eine extreme V-Form bis zur schmalen Taille...und dann kommt die ausufernde Hüfte. Sehr unschön.
Dass man am Hüftknochen nichts wegnehmen kann ist mir schon klar. Mir fällt es nur schwer damit zu leben :-/

Für Tipps und Anregungen bin ich sehr dankbar.

Schöne Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?