bauchmuskel plan

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit diesem Plan trainierst du sehr einseitig. Was willst du damit erreichen? Mach ein vernünftiges Ganzkörpertraining ergänzt um entsprechende Ausdauereinheiten. Wichtig ist es, deinen Körperfettanteil zu reduzieren.

Außerdem solltest du mal darüber nachdenken, was du erreichen möchtest. Einen gesunden Körper mit funktionaler gut entwickelter Muskulatur oder isoliert einen Sixpack zum Posen am Strand?

Hallo Sasuke,

für meinen Geschmack ist der Plan etwas zu umfangreich.

Versuche deinen Plan etwas zu intensivieren.

2Übungen für die Bauchmuskeln im Anschluss nach deinem Cardiotraining, Übungen die du bis zum Muskelversagen ausführen kannst.

tipp:

Zeit stoppen und notieren, beim nächsten Training unbedingt diese Zeit übertreffen.

An 2 Tagen der Woche würde ich ein Muskelaufbautraining einbauen um Körperfett noch schneller zu verbrennen.

Hattest du die kostenlosen fitness ebooks heruntergeladen? wenn nich google einfach mal nach kostenlose fitness ebooks, dort findest du u.a x-adaptation, ein Trainingsplan der durch die Intensität optimal ist um Muskulatur aufzubauen und Körperfett zu verbrennen.

LG eBooktester

das ist ein guter traininqgs plan

so wiqrst du erfolge sehn

"der plan gut für sixpack:" - Was willst du uns damit nun sagen? Denn eine Frage ist es ja nicht....

Wenn du deinen KFA in Erfahrung bringen möchtest, lass ihn messen! Hellsehen können wir hier nicht (meine Glaskugel ist bei der Inspektion...).

ich sehe die frage eig. logisch

0

Was möchtest Du wissen?