Frage von Trivun, 37

Bauchmuskel Muskelaufbautraining: Mehr Sätze, weniger Wiederholungen - was ist besser?

Was passiert oder ist es schlimm wenn ich anstatt 30 Sätze je 8 Wiederholungen mache seid einem Monat und länger. Und jetzt soviele Sätze wie ich kann und dann je 4 Wiederholungen mache. Beansprucht das überhaupt noch den Muskel oder baut das den Muskel überhaupt noch auf?

Antwort
von Juergen63, 27

Die Bauchmuskulatur ist ein Muskelbereich der sich im Vergleich zu den anderen Muskelpartien vom Volumen her nicht all zu sehr aufbauen läßt.

Aus der Perspektive reicht es an sich wenn du 6-8 Sätze mit jeweils 10-15 langsamen und sauberen Wiederholungen ausübst.

Wie gut die Bauchmuskulatur dann zum Vorschein kommt hängt im Endeffekt von der Körperfettschicht ab die sich darüber befindet. Die muss schon minimal sein, sonst sieht man da nicht viel.

Kommentar von Trivun ,

Also auf Ernährung achten. Aber was ist wenn ich jetzt von 30 Sätzen a 8 Wiederholungen runter gehe auf sovieke Sätze wie gehn und dafür nur 4 Wiederholungen dann baut sich der Muskel Garnicht mehr so doll auf oder bzw baut sich doch wieder ab oder. Wenn er nicht mehr so doll wie vorher trainiert wird. Sind Sätze oder Wiederholungen besser? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community