Bauch und Po weg dafür Muskeln her

4 Antworten

Also grundlegend solltest du erst mal "abnehmen" also den KFA reduzieren. Dies geht gut mit Laufen, Radfahren, etc. oder auch im Fitness mit Ergometer, Laufband etc. Und zusätzlich ist deine Ernährung auch noch sehr wichtig!! Du solltest Süßigkeiten, Getränke wie Eistee etc. komplett vermeiden. Er verteilt über den Tag kleinere Mahlzeiten essen, anstatt 3-4x große, da der Körper kleinere und über den Tag verteilte Mahlzeiten besser verwerten kann. Mit dem Kraftsport bzw Muskelaufbau würde ich erst anfangen wenn du deinen Körperfettanteil reduziert hast. Zudem ist noch wichtig, wie du oben beschrieben hast: möchte muskeln --> bauch , arme ..... Dies ist nicht empfehlenswert, unterschiedlich ausgeprägte Muskelgruppen können Haltungschäden, Gelenkbeschwerden etc. hervorrufen und deshalb sollte immer das "Gegenstück" auch gleich trainiert werden. z.B.: Bizeps/Trizeps , Bauch,Brust / Rücken ... dort solltest du mit einem Ganzkörpertrainingsplan anfangen um den Körper an die Belastung zu gewöhnen. Und wie gesagt....Fett abzubauen und Muskeln aufzubauen ist ein langwieriger Prozess. Mann kann nicht von einem Monat zum andren z.b.: 10kg abnehmen und Muskeln aufbauen. Dies sollte dir bewusst sein, damit deine Motivation nicht schon nach ein paar Wochen/Monaten im Keller ist :-)

Was ist denn genau seit dem letzten Jahr passiert, seit der grosse Entschluss gefasst wurde? Ein Jahr ist je viel, da sind sicher die Kilo massenweise gepurzelt und das Training war hart und ausdauernd.

Naja, wie das halt so ist. Man nimmt sich was vor, aber nichts passiert. Ne, schertz bei Seite. Ich habe für kurze Zeit aktiv American Football gespielt und habe auch recht viel abgenommen. Aber die letzten Pfunde müssen noch weg. Das eigendliche Problem ist viel mehr mein Po und der Muskel aufbau.

0
@SensaiHatake

Das Geheimnis zum Muskelaufbau heißt: intensives hartes Krafttraining! Darum kommt niemand herum, der dieses Ziel hat.

0

Um Abzunehmen brauchst du kein Fitnessstudio. Da hilft eine ausgewogene, Kalorienreduziertere Ernährung und ein regelmäßigerAusdauersport. Was den Muskelaufbau betrifft kommst du um Zusatzgeräte / Hanteln nicht herum. Die Übungen mit Körpereigenem Gewicht sind hier schnell zu leicht. Entweder ein gewisses Sortiment an Hanteln, Gerätschaften kaufen oder aber ein Studio aufsuchen, was ich persönlich als sinnvoller halten würde. Da hast du dann alle Geräte für ein optimales GK Training und Trainer die dich bestens beraten / einweisen können.

Mehr oder weniger essen?

Also ich bin w/14 und wiege ca. 60kg mit 1,77m Größe. Mein Problem ist nun, dass ich gerne einen großen Po und einen flachen Bauch hätte und nun auch seit 2 Monaten jeden Tag eine halbe stunde trainiere. Aber immer unterschiedliche Partien, sodass die Muskeln sich ausruhen können, keine Sorge :) Leider zeigen sich wirklich null Ergebnisse obwohl auch schon früher jeden zweiten Tag trainiert hab.....Nach meinen Überlegungen liegt es an den Kalorien (bin veganerin- nur zur info was aber nicht zum diskussionsthema werden soll....) entweder sind es zu wenig und ich baue deshalb keine Muskeln auf oder es sind zuviele :/ Ich esse 6 Tage die Woche so 1.100-1.400 kcal und einen (manchmal auch zwei XD) tag in der woche habe ich cheatday, wo ich geschätzt die 3.000-4.000 kcal Marke gut überschreite, hihi.... Ich bin schlank aber hätte halt gern etwas mehr "Form" und halt mehr Muskeln on Po und Bauch, danke schon mal im vorraus :D

...zur Frage

Trainieren ohne abnehmen - Muskelaufbau!

Ich bin 18 Jahre alt, weiblich, 1.74 groß und wiege ca. 58kg. Ich trainiere seit knapp einem halben Jahr. Was ich gern trainiere sind Bauch Beine Po und Arme. Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit meiner Figur, aber finde diese Fitnessmodels die auch richtig hübsch aussehen einfach schön! Manche haben mehr Po, manche einen richtigen Sixpack..ich habe auch einen Sixpack den man nur sieht wenn ich meinen Bauch anspanne. Bizeps Trizeps Schultern auch ein wenig. Aber was ich unbedingt möchte, ist es am Po zuzunehmen. Ich trainiere ihn auch regelmäßig, eigentlich hab ich einen recht knackigen Po aber, ich will einfach dass er größer wird :) Meine Maße sind 88-75-95.

Habt ihr Tipps, wie ich das hinbekomme, Ernährung..bestimmtes Training ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?