Bauch abnehmen, keine Sit Ups

6 Antworten

Leider ist es nicht möglich an einem Körperteil speziell abzunehmen, aber Dein Vorhaben mit dem Ausdauersport ist schon mal der richtige Weg, gepaart mit vernünftiger Ernährung wirst Du Körperfett abbauen.

Joggen in Kombination mit anderen Ausdauertraining wie schwimmen,..dadurch nimmt man schonmal ab,...für die definiton vom bauch sind sit ups sicherlich nicht verkehrt,..es liegt dran welche art von bauch du haben möchtest,..

Joggen ist schon mal ein sehr guter Anfang! Jedoch würde ich Ausdauertraining und Krafttraining kombinieren. Ich gehe schon seid längerem jeden zweiten Tag joggen und an den freien Tag werden Abends sit-ups gemacht ( wer schön sein will muss leiden ;) -> also Augen zu und durch! Mach dir dabei gute Musik an, das steigert die Motivation)

Morgens brauchst man viel Essen um gut in den Tag zu starken, genau wie man ein gutes Mittagessen brauch, jedoch solltest du Abends nichts mehr nach 20 Uhr essen, so wird dein Bauch sicherlich nicht mehr drunter leiden :)

Viel ERFOLG :)

Man muss nicht zwingend Sit Ups machen für einen flachen Bauch. Mit Joggen bist Du schon einmal auf den richtigen Weg. Denn Ausdauersportarten sind besonders gut zum Abnehmen. Und, wenn man einen flachen Bauch haben möchte, dann muss man ganzheitlich abnehmen, also den gesamten Körperfettanteil senken. Schau mal hier http://wie-bekomme-ich-einen-flachen-bauch.blogspot.de - da findest Du mehr zum Abnehmen am Bauch. Viele Grüße

Naja, den flachen Bauch bekommst du auch nicht durch Situps sondern durch den Abbau von Körperfett. Joggen ist hier schon mal optimal. Die Intensität muß allerdings stimmen. 3-4 Einheiten pro Woche mit jeweils 1-2 Stunden wären schon sinnvoll. Das Ganze mit einer ausgewogenen und Kalorienreduzierteren Ernährung kombinieren sollte dann auch Erfolge bringen. Mit den Situps/Crunches kräftigst du nur deine Bauchmuskulatur. Ob und wie stark man diese dann sieht hängt von der Fettschicht ab die sich darüber befindet.

Was möchtest Du wissen?