Basketball: Welche gruppentaktischen Formen gibt es im Spiel 3-3 gegen eine Manndeckung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dem 3on3 sind keine Grenzen gesetzt! Du kannst auch mit Einem Spieler im Post und zwei Spielern außen(Flügel und Aufbau) starten. Dann ein Pass zu dem Spieler im Post, darauf cutten beide Spieler leicht zeitlich versetzt jeweils auf einer Seite des Postplayer vorbei(evt. Handoff), um dann ein 1on1 im Post zu ermöglichen oder anschließend Block einer der cuttenden Spieler am anderen, um diesem einen freien Schuss zu ermöglichen! Es gibt jetzt zahlreiche Varianten, wichtig ist nur, dass jeder Spieler in Bewegung sein sollte nach einem Pass(auch wenn es vllt nur um ein leichtes absinken mit Ballhöhe handelt). Jeder Jugendspieler sollte reflexartig nach einem Pass einen Cut ansetzen! p.s. direkte Blöcke sind super im 3on3, sehr gut auch aus der anfangs beschriebenen Ausgangsposition mit einem Spieler innen und zwei außen!

Hi, also erstmal sollte der Ball auf den Flügel gebracht werden. Dann muss sofort ein Cut vom Aufbau in Richtung Korb erfolgen. Hier die erste Anspielmöglichkeit. Zudem bringt der Cutter eventuell noch verwirrung in die Verteidigung, sodass der Flügel gleich zum Korb kommt. Wichtig ist, dass der andere Flügel sofort nach oben auffüllt und die Position vom Aufbau einnimmt, um eine neue Anspielstation für den Flügel mit Ballbesitz zu bilden. Dann müsste alles wieder so stehen wie am Anfang. Und wieder von vorn... Mit Blöcken kannst du natürlich auch arbeiten. Pass auf Flügel. Aufbau blockt anderen Flügel frei, damit dieser zum Korbe cutten kann und das Anspiel bekommt. Gruß

Was möchtest Du wissen?