Basketball Sprünge

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja , die Sprünge beim Basketball (im Übrigen auch im Volleyball) sind vorwiegend Counter-Movementsprünge, sowohl einbeinig wie beim Korbleger als auch zweibeinig wie bei den Distanz-Korbwürfen. Allerdings lassen sich gelegentlich auch Drop-Jumps beobachten: Wenn man z.B. nach einem misslungenen Rebound auf den Vorderfüßen landet und sofort wieder hoch federt, um den Ball vielleicht doch noch zu erwischen, also wenn man eher prellend aus den Fußgelenken abspringt, ist keine ausgeprägte ausholende Gegenbewegung in Knie- und Hüftgelenk zu erkennen.

Naja, wen man vernachlässigt, dass man beim Basketball sicher mit den Armen Schwung holt, trifft das wohl, wie wiprodo schon sagte, auf die meisten Sprünge zu. Man sollte allerdings auch (kleine) Sprünge in der Defense nicht vergessen. Die sind allerdings nicht auf Höhe, sondern auf Raumgewinn ausgelegt.

Was möchtest Du wissen?