Baseballschläger aus Holz oder Alu?

2 Antworten

Es liegt nicht unbedingt an der Tradition, obwohl Baseball eine sehr ausgeprägte Tradition hat. Die Profis schlagen mit Holz weil die Alu-Schläger zu gefährlich sind. Im College und sogar High-School Bereich sind die Geschwindigkeiten die so ein Ball erreicht wenn sie von einem Spieler geschlagen werden so beachtlich dass auch hier nur noch ein bestimmtes Gewichts-Längenverhältniss für Aluschläger zugelassen wird. Bei den Profis der Creme de la Creme nur Holz. (Auch mit Auflagen) Hört sich auch viel besser an wenn der Ball mit "Wood" geschlagen wird. (.....)

Man sagt, dass Baseballschläger aus Aluminium im Allgemeinen besser sind als ihr Äquivalent aus Holz. Das liegt daran, dass sie beim Schlag selbst durch leichtes Einfedern dem Ball zu mehr Schwung verhelfen, man also de facto weiter schlagen kann. Zweiter Vorteil von Aluminiumschlägern ist, dass sie einfach länger halten. Holzschläger haben die Angewohnheit nach einer gewissen Zeit/Belastung zu brechen.

Man möchte meinen, dass folglich auch die Profis mit Alu spielen. Dem ist aber nicht so, in Amerika wird mit Holz gespielt. Das liegt daran, dass es einfach Tradition ist und außerdem die Chancen der verteidigenden erhöht werden sollen.

Hoffe geholfen zu haben. LG

Ja super, vielen Dank! Wundert mich ehrlich gesagt, dass die dann mit Holz spielen, aber schön wenn Tradition noch was bedeutet! Danke!

0

Was möchtest Du wissen?