Bankdrücken Probleme

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit der Langhantel kommt einem das Gewicht viel leichter vor, mein Tipp für dich: Lass die KH weg, mach saubere mit der LH und steiger dich da langsam. Viel Erfolg

Nein! Beim Kurzhanteldrücken stellen sich die Gelenke im Laufe der gesamten Hebebewegung automatisch so ein, dass die produzierte Muskelkraft senkrecht nach oben zeigt und somit völlig dem Heben des Gewichtes zugutekommt. Beim Langhanteldrücken ist die jeweilige Gelenkstellung festgelegt durch den festen Griff, so dass je nach Verlauf der Bewegung horizontale Komponenten der Muskelkraft für das Heben des Gewichtes verlorengehen.

(Mag sein, dass es auch noch andere Faktoren gibt)

Zur Leistungsmaximierung an der Langhantel musst du die für dich günstigste Griffweite finden.

Dass jemand beim Bankdrücken mit Kurzhanteln mehr schafft, als mit der Langhantel ist eigentlich unmöglich.

Woran das liegt kann man erst sagen wenn man dich bei der Übungsausführung beobachtet. Meines Erachtens wird es an der Technik liegen.

Die KH sollst du auf keinen Fall weglassen, wie dir unsinnigerweise vorgeschlagen wurde, denn KH-Übungen sind besser für die Gelenke und für die Steigerung der intra- und intermuskulären Koordination.

Was möchtest Du wissen?