Bandscheibenvorfall, wie trainiert man am besten den Rücken bei Übergewicht??

3 Antworten

Hey, probiers mal mit schwimmen, das ist so ziemlich das beste was du für deinen Rücken tun kannst. Mein Dad hatte schon 3 Bandscheibenvorfälle und er schwimmt jetzt regelmäßig. Dadurch hat er sein Gewicht in den Griff bekommen und auch die Rückenmuskulatur super stärken können. Starte mal mit 3 Tagen die Woche, jeweils eine halbe Stunde schwimmen, bevorzugt Rückenschwimmen. LG

Vielen, vielen Dank für die Antworten. Es waren zum Teil Tips die ich schon kannte aber auch neues für mich. Mit normaler Figur meinte ich mit 184 ca. 78-80kg. Ich hab halt innerhalb von knapp 2 Jahren ca. 20kg zugenommen. Die möchte ich halt in erster Linie wieder los werden und dabei meine Rückenmuskulatur stärken. Ich dachte ich könnte mir hier und dort einige Tips holen und weiter bei Mc Fit bleiben weil die ziemlich günstig sind und ich noch Student bin. Somit versuch ich das ganze natürlich auch sparsam anzugehen. Wobei mir klar ist nicht an meiner Gesundheit zu sparen. Ich werde mich mal mit meiner Krankenkasse kurzschließen und versuchen einem Fitnesstudio mit Rückenschule beizutreten.

Danke nochmal..bin offen für weitere Vorschläge!!

Bin irgendwie übers Ziel hinausgeschossen.. also meine eigentliche Bitte ging eigentlich auch um einen Trainingsplan.

Sollte ich zwei Tage trainieren und dann einen Tag pausieren oder lieber alle zwei Tage zum training. Und vielleicht auch welche Übungen man ganz pauschal in welchen Abständen trainiert. Muss nichts genaues sein..zumindest ein Leitfaden weil ich zurzeit ja auch trainieren gehe ;o)

Danke...!

Was möchtest Du wissen?