Bananen in einer leichten diät?

3 Antworten

Bananen sind top, sollten aber nicht allein gegessen werden, da die Sättigungszeit geringer ausfällt, als wenn du Banane mit Quark und Nüssen isst oder ähnliches. Aber sonst ist die Banane eigentlich eine echtes Superfood :)

Das ist viel zu wenig....

Du dürftest mindestens 3000 Kcal Bedarf haben, wenn Du viel trainierst und bei dem Gewicht....

Abspecken sollte man mit einem ungefähren Defizit von 500 Kcal pro Tag. Ich würde Dir sogar raten, dass Du überhaupt keine Diät machst, sondern einfach mal guckst, was Du grundsätzlich an Kalorien einsparen kannst, ohne zu hungern....

Natürlich esse ich nicht nur 2 bananen am tag :D... 2 banen als kleines Frühstück

hab aber immer gehöhrt das bananen für ne diät nich so gut sind

0

Hi,

meines Erachtens spricht nichts gegen die Banane. Sie hat eine sättigende Wirkung, liegt nicht schwer im Magen und ihre Enzyme wirken sich fördernd auf die Verdauung aus. Je reifer die Banane ist, umso höher ist ihr Kohlenhydratanteil (hier: Fruchtzucker). Deswegen raten Vertreter der Low-Carb-Diät vom Verzehr der Banane ab.

Eine durchschnittliche Banane hat ca. 90 kcal, macht pappsatt und liefert schnell Energie. Bananen sind wegen der in ihr enthaltenen Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe sehr gesund.

Also: Wenn Du in einem Diätplan Platz für ca. 180 kcal hast, dann futter 2 Bananen ;-)

Gruß Blue

Protein/Eiweiß -shakes selber machen

Könnt ihr mir vielleicht Zutaten für Proteinshakes geben, die ich evtl. Zuhause selber zubereiten kann? Wie ist es mit Roheeier, Milch und Bananen?

...zur Frage

Anabole Diät - funktioniert nicht??

Hallo Leute!

Mache nun schon die vierte Woche anabole Diät - und habe genau nur 1kg abgenommen :(, ist ziemlich frustierend und weis nicht, ob ich noch etwas Geduld haben soll, oder doch abbrechen?

Zu mir: bin sehr sportlich, trainiere 6x die Woche, davon 3-4x Krafttraining (Ganzkörper-Zirkel) und den Rest viiiel Ausdauer (momentan Stepper und Rad da ich noch nicht laufen darf). Mit den KH bleibe ich immer unter 20g täglich, mache statt 2 nur 1 Ladetag in der Woche, trinke viel Wasser und frage mich mittlerweile echt, woran es liegen kann!

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Diät? Tipps, Ratschläge? Wäre euch sehr dankbar,

LG, Marathina

...zur Frage

Anabole Diät -

Hallo Ihr da draußen,

ich habe innerhalb von 12 Monaten bei einer Größe von 183cm 14kg zugenommen. Von 75kg habe ich es auf 89 Kg gebracht.

In der Zeit habe ich mich sehr gesund ernährt und Kraft- sowie Ausdauersport betrieben. In den letzten Monaten meiner Challenge habe ich aber die tägliche Energiezuführ etwas zu hoch geschraubt.

Fazit, der Bauchumfang ist um 6 cm größer geworden. Aktueller Wert (89cm Bauchumfang).

Nun möchte ich mit dem Körperfett etwas runter. "Definieren" ist, nach einer 12 monatigen Aufbauphase, das klare Ziel.

Gehört habe ich von der "Anabolen Diät".

Mich würde interessieren, ob irgendjemand von Euch Erfahrungen mit dieser Ernährungsform gesamelt hat und ob diese empfehlenswert ist.

Man sollte dabei die 35g Grenze an KH täglich nicht überschreiten. Zählt ihr da die KH von Gemüse auch mit oder die KH aus Stärke wie z.B. Kartoffel, Nudel & Co?

Auf Gemüse möchte ich nämlich nicht verzichten!

Über zahlreiche Tipps würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Welches Obst darf man vor einem Wettkampf bedenkenlos essen

Mir wurde gesagt, man solle auf keinen Fall vor oder während eines Wettkampfes einen Apfel essen. Diese hätten einen hohen Säuregehalt. Stimmt das? Welche Früchte, neben Bananen, sind denn vor oder während eines Wettkampfes zu empfehlen?

...zur Frage

Wie sollte das Frühstück vor dem Football Spiel aussehen?

Am Sonntag ist Gameday. Kick-Off ist um 15:00, wir treffen uns um 11:00 da wir noch aufbauen müssen und schon ne gute Stunde zum Aufwärmen eingeplant ist. In der Halbzeit gibts Orangen, Bananen und Müsliriegel, aber mir stellt sich die Frage, was ess ich zum Frühstück? Das wird dann so gegen 9:30 sein. Sonst esse ich 1 Apfel, 2 Brötchen, meistens mit Streuseln und mit Wurst und dazu ein Glas Saft am Spieltag. Da zwischendurch keine Zeit bleibt ist das auch das einzige bis nach dem Spiel. Müsli find ich unpraktisch weil das "schwer" im Magen liegt wie ich finde. (Achja und am Abend vorher wirds natürlich Nudeln geben.)

...zur Frage

Bin ich am richtigen Weg zur besseren Figur?

Hallo, ich bin 16 und habe sicherlich 10 kg zu viel.

Momentan verfolge ich folgendes Programm:

Sport:

Täglich in der Früh vor dem Frühstück 40 min. joggen Jeden 2. Tag 2 Stunde Radfahren inkl. Bergfahrt Jeden 2. Tag Hanteltraining Jeden 2. Tag Bauchmuskeltraining

Ernährung: Früh: Vollkornmuesli mit frischem Obst, oder ein Stück Vollkornbrot mit Aufstrich Snack: Zwieback, Reiswaffel... Mittag: Mozarella, Salat, Gurken, Paprika, 2. Mal in der Woche 300g Pute Abend: Salat, Gemüse, Vollkornbrot

Wie sieht es damit aus? bin ich am richtigen Weg, oder ist das Programm noch zu harmlos... Ich bitte um Vorschläge und Hilfen

Anbei ein Foto von meinem Körper !! Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?