bänderriss im fuß?

5 Antworten

das problem hatte ich auch mal... bin ganz blöd beim training umgeknickt. hab dann auch zum glück sofort meine schuhe und socken ausgezogen. wurde so groß wie nen tennisball. hatte die bänder nur angerissen, so wie die kapsel.... ich konnte einige wochen nicht spielen. geh echt sofort zum arzt der röntgen das und du bist auf der sicheren seite. hoffe für dich das du glück hast. Ich hab jetzt sogar manchmal noch schmerzen und es ist schon ein jahr her als mir das passiert ist...

wenn man schon so nicht spielen kannst, kann man sich immernoch anders beschäftigen. hier eine kleine aufmunterung. die jungs sehn nich nur aus wie die holländer, die sprechen auch so. ich hab se platt gemacht! und - wer von schafft mehr als 2354 punkte? http://www.wm-warmtreten.de

Hallo, reissen tut eigentlich immer etwas in den Bändern wenn man umknickt.Man muß sich das vorstellen wie einen Kaugummi den man auseinander zieht, erst reissen ein paar Fasern und schlieslich ist er ganz über. Es gibt Leute die sagen wenn die Bänder ganz reißen ist das für einen Fussballer sogar besser, denn die ständigen Überdehnungen, also dann wenn das Band nicht über ist sondern nur die Fasern einreißen, führen dazu das, dass Band ausleiert. Ohne ärztlichen Befund ist es fast nicht fest zu stellen, mein Sohn hatte schon einen üblen blauen Fuss und ne riesen Schwellung und doch war das Band nur eingerissen und nicht über.Die Behandlungsweise ist jedoch immer gleich, man sollte dann kühlen und stützen, wenn dann nichts am Knochen ist kannst du nach ca. 1 Woche wieder beschwerdefrei laufen, nach 2. Wochen merkst du im normalen Leben gar nicht mehr das da etwas war, nach 3-4 Wochen kannst du langsam wieder Sport treiben. Auf jeden Fall solltest du den Knöchel noch länger tapen und so vor weiteren Belastungen schützen. Raffael van der Vaart hat sich die Bänder übrigens einmal operativ verkürzen lassen, weil er immer Probleme mit dem umknicken hatte.

Was möchtest Du wissen?