Bänderriss

3 Antworten

Ein Bänderriss ist nach ca. 1-2 Monaten soweit verheilt, dass leichte Belastungen wieder möglich sind. Dies ist auch durchaus der Heilung zuträglich, allerdings sollte man nicht leichtsinnig werden und die Belastung zu schnell steigern. Nach einem halben Jahr sind die meisten Muskelfaserrisse vollständig verheilt.

Nein, das kann dir hier keiner sagen. Nur der Arzt kennt die Schwere der Verletzung. Darüber hinaus hat auch jeder Mensch individuell andere Heilungsprozessdauern. Von daher wirst du hier auf die Anweisungen deines Arztes und deiner eigenen Empfindung in Punkto Heilung achten müssen.

Das kann Dir vermutlich nicht einmal Dein Arzt sagen. Das Verheilen eines Baenderrisses kann in wenigen Wochen geschehen sein, ich kenne aber Leute, die nach einem halben Jahr den Fuss noch nicht so belasten konnten, dass sie damit z.B. haetten joggen koennen. Der Heilungsprozess verlaeuft also sehr individuell und eine Vorhersage ist nicht moeglich, schon gar nicht aus der Entfernung.

Nach einem Außenbandriss schmerzt der Knöchel, was kann man tun?

Hallo zusammen, am 24.11.2014 bin ich beim Fußball spielen umgeknickt. Ich war dann sofort im Krankenhaus und sie meinten dann zur Diagnose "so wie letztes Mal". Das letzte Mal war am 9.08.2014 auch beim Fußball spielen, auch ein Außenbandriss, auch im linken Fuß. Mir wurde eine Schiene sowie Gehilfen verschrieben. Nach einer guten Woche habe ich dann auch endlich einen Termin beim MRT bekommen, der mir sagte dass das vordere Außenbandriss gerissen ist, und mein Innenknöchel bzw die Bänder da leicht überdehnt sind, aber der Knochen ist nicht gebrochen, was ich auf Grundlage der immer stärker werdenden Schmerzen bereits befürchtet hatte, trotz kühlen, hochlegen, Schiene, Tabletten und Salbenverband. Mein behandelnder Arzt meinte mir dass ich die Krücken insgesamt 4 Wochen tragen soll und die Schiene 2 weitere, also bis 1.1.2015. Gesagt, getan. Mittlerweile haben wir Anfang Februar und ich kann immer noch nicht ins Training einsteigen, obwohl ich Stabi-Übungen gemacht habe. Beim Laufen gehen verspüre ich ab und zu leichte Schmerzen an der Innenseite des linken Fußes. Also ich kann noch nicht jede Bewegung mit dem Fuß machen. Dass ist meiner Ansicht nach relativ ungewöhnlich, weil ich weiß und hier auch sehr viel gelesen habe, dass ein Bänderriss viel schneller verheilt.

Meine Frage an euch ist, was man dagegen tun kann (außer zum Arzt zu gehen, der mich dann widerum zum MRT schicken wird, wo ich dann erst in 3 Wochen einen Termin bekomme)... Bzw. ob jemand von euch noch weiter Tips hat für Stabi Übungen hat oder ob einem von euch, dass ähnliche schon mal zugestoßen ist. Vielen Dank für die Antworten schon mal im Vorraus, würde mich darüber sehr freuen! Lg

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Dreibänder Riss im Sprunggelenk

Hallo zusammen, ich habe mir vor ca 5 Wochen im Training alle drei Außenbänder gerissen und werde seitdem mit einer Aircast-Schiene behandelt. Der Fuß schwillt aber immer noch ständig an, ist total instabil und lässt sich nicht normal bewegen. Wann ist ein operativer Eingriff wirklich sinnvoll? Danke schonmal :)

...zur Frage

Außenbandruptur und Kapselriss Sprunggelenk?

Hallo zusammen,

Ich habe mir vor fünf Wochen beim Fußball spielen die Kapsel am linken Sprunggelenk gerissen sowie das vordere und mittlere Außenband gerissen sowie das hintere Außenbandteil teil gerissen. Ich habe eine Orthostese von Bauerfeind bekommen sowie auch eine AirCast Schiene.

Trotz hoch lagern, kühlen und schonen habe ich immer noch starke Schmerzen und das Sprunggelenk sowie der Fuß ist noch angeschwollen. Zudem macht es mir Sorgen dass ich dem Fuß zwar etwas anziehen kann aber zum Beispiel nicht ausstrecken kann. Ist das normal oder muss ich mir Sorgen machen ? Physio und Lymphdrainage möchte mir der Doktor nicht verschreiben warum auch immer.

Hatte jemand schon mal die selbe Verletzung und ähnliche Beschwerden?

...zur Frage

Könnte ich durch irgend eine Methode auchbei sprunggelenk-bänderris Fussball spielen?

Ich hab mich verletzt am Sprunggelenk. Der Arzt sagt es ist ein Bänderriss und das ich in 2wochen mal wieder kommen soll.(bei der nach untersuchung) Schon seid aber c.a. 4wochen trage ich schon die Aircast schiene. Kann jemand mir helfen und irgendeine Methode sagen (wenn es gibt). Wie ich früher Fit werde.Weil ich soll in 2wochen wieder zum Arzt aber ich kann nicht . 1woche ist schon um und in 3 Tagen muss ich Fussball spielen können. Brauche hilfe tipps alles was hilfreich ist. Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?