Bänderiss wann wieder gehen?

3 Antworten

du sollst das machen, was die Ärzte gesagt haben. In einer vorigen Frage hast du beschrieben, dass die Ärzte dir gesagt hätten; dass du eine Schiene kaufen sollst und von Therapie war auch die Rede. Du hattest das dann mit "blabla" kommentiert ("Sie meinten das ich mir eine Schiene kaufen soll und die Geschichte hat sich, nach sieben Wochen Therapie blalaal."). Du meintest auch, die Schiene, die du bereits hättest, würde dir nicht passen.

Also sollst du nicht die Leute hier nach deiner Behandlung fragen, sondern das tun, was die Ärzte dir gesagt haben. Kauf dir eine passende Schiene und mache eine Therapie. Dort erfährst du dann auch, ob und/oder wann du wieder laufen wirst können.

Bewegung fördert die Durchblutung und damit die Heilung. Aber alles was Schmerzen verursacht sollte vermieden werden. Unbedingt auch darauf achten dass danach kein Schmerz auftritt. Ansonsten möglichst mit dem Arzt absprechen ab wann du wieder richtig belasten darfst.

Grundsätzlich ist es gut den Fuß möglichst schnell wieder zu belasten. Aber ohne die Verletzung zu überlasten...

Schmerzen, Schwellungen, Entzündungen sind eigentlich immer das Zeichen für die Grenze...

Ich würde erstmal schonen, bis sich das zurück gebildet hat. Und dann immer nur ein bisschen damit laufen, zwischendurch immer wieder schonen...

Was möchtest Du wissen?