Bänderdehnung am Fußgelenk - Training

4 Antworten

Ich würde dir empfehlen, während den ersten Trainingseinheiten eine Fußgelenkbandage zur Unterstützung der Bänder zu tragen. Kompressionsbandagen sind wirklich gut, um das Fußgelenk zu unterstützen und somit den Druck auf die Bänder zu nehmen.

Die meisten Fußgelenkbandagen bestehen aus einem Neopren oder Neopren ähnlichen Material. Dieses Material hilft, durch Kompression den Blutfluss in den Venen und im Gewebe anzuregen. Diese verbesserte Durchblutung hilft, die Schmerzen zu lindern, mehr Leistungsbereitschaft zu geben und vor Folgeverletzungen vorzubeugen.

Schau doch gerne mal bei uns im PhysioRoom Online Shop vorbei - alle Fußgelenkbandagen nach Bänderverletzungen findest du unter http://www.physioroom.de/sind-sie-verletzt/verletzungen-kopf-fuss/fuss-knochelverletzungen/banderriss-sprunggelenk-1.html Gute Besserung! :)

Normalerweise nach 4 Wochen. Du solltest dir einen funktionellen Sprunggelenktape von einem Sportphysiotherapeuten machen lassen. Zusätzlich hilft eine Elektrotherapie und Manualtherapie zur schnelleren Genesung. Jeder Profifußballer macht das. Der Arzt kann Dir ein Rezept rausschreiben. Kauf einen Tape-Verband und suche mit dem Rezept zur Behandlung eine Praxis für Physiotherapie und Krankengymnastik auf. Der Therapeut sollte auch die Zusatzausbildung zum Sportphysiotherapeuten haben, dann kann er auch tapen. Viel Erfolg!

Ursachen für Schmerzen am linken Sprunggelenk

Hallo ersteinmal. Ich bin neu hier und brauche euren Rat. Ich habe ein (echt) großes Problem. Nachdem ich neuerdings mit Fußball (vor 7 Wochen) angefangen habe, hatte ich nach 2 Wochen, (also vor 5 Wochen) einen leichten Schmerz in der Innenseite des linken Sprunggelenkes. Nach weitern 2 Wochen, hat es sich so sehr verschlimmert, dass ich nicht mehr auftreten konnte. Bis dahin habe ich trotz leichter Beschwerden weiterhin Fußball gespielt. Leider habe ich deswegen auch kurzfristig Schmerztabletten nehmen müssen, um Nachts schlafen zu können. Der erste Doktor hatte eine Bänderverkürzung diagnostiziert... Schmerzen gingen jedoch trotz enormer Dehnübungen nicht weg und weiterhin konnte ich !ohne Belastung! nachts kaum schlafen. Der Schmerz ließ, bzw. lässt sich mit einem Druckschmerz beschreiben, welcher einfach nicht weggehen wollte/will... Der nächste Arzt hat mich zum MRT geschickt und dort wurde (fast) nichts gefunden. Zwichenzeitlich war ich beim Hausarzt, welcher mit meinen Fuß "entblockiert" hatte, nachdem er meinte, dass er nur blockiert gewesen sei. Dies half auch kurzfristig, half jedoch nicht beim Treppen laufen oder Joggen. An anderes war/ist ja auch kaum zu denken. Vor meiner Zeit des Fußballs habe ich 7 Jahre lang Badminton gespielt, hatte jedoch nie Probleme... Nun stellte sich beim MRT heraus, dass ich damals wohl mein Band am Außenknöchel verletzt hatte, was in Verbindung mit der Syndesmose stand. Jedoch ist dies eine alte Verlertzung und ich hatte nie wirkliche Probleme damit. Nun mache ich seit Wochen keinen Sport mehr, kann glücklicherweise schlafen, jedoch nicht einmal mehr Joggen... Mein Arzt ist ratlos, ich bin ratlos ... Es ist echt frustrierend , seit Wochen keinen Sport machen zu können und nur unter Schmerzen Treppensteigen zu können.... Ich danke fürs lesen und vll. habt ihr ja einen Rat, damit es meinen Fuß besser geht.... Weitere Angaben kann ich bei Rückfragen gerne geben.

...zur Frage

Schmerzen am Fußgelenk vom Joggen?

Hallo Liebes Community, Ich war vor 4 Tage am Laufband Joggen, habe es auch ein wenig übertrieben, also bin bis zum Limit gegangen. Am nächsten Tag bis heute habe ich Schmerzen am Fußgelenk. Der Schmerz ist am Linken Fußgelenk ich werde ein Bild hinzufügen und makieren wo der Schmerz ungefähr ist. Wenn ich darauf drücke schmerzt es, und beim Laufen wenn die höchste Belastung am Linken Fuß ist, also quasi wenn das Rechte Bein sich gerade in der Luft befindet, spüre ich auch einen schmerz, und manchmal spüre ich da ob sich da etwas hin und her verschiebt. Ich Creme mein Fußgelenk täglich 2x mit Warmen salben ein, und mache bestimmte Übungen zur Mobilisierung und Stärkung des Fußgelenks. (von Youtube)

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Liebe Grüße

Marco

PS: Ich kann es leider nicht genau sagen wo der Schmerzpunkt liegt, habe jetzt mal ein Radius eingekreist.

...zur Frage

Bänderdehnung

Ich habe mir gestern eine Bänderdehnung zugezogen. Habe beim Arzt einen Verband bekommen und eine Salbe und den Rat, den Fuß zu kühlen mit Eis und hochzulagern. Kennt ihr noch etwas, das ich tun kann, dass die Schwellung möglichst bald weg ist? Wie lange muss ich den Fuß schonen? Wann kann ich wieder Sport machen? Wenn es nicht mehr wehtut?

...zur Frage

Wie steige Ich nach einem Kreuzbandriss am effektivsten ins Handballtraining ein?

Zu meinem Fall:

Meine OP ist 4 Monate her und mein Arzt meinte Ich könnte nach dieser Zeit langsam wieder anfangen Sport zu machen. Meine Physiotherapie verlief ganz gut und Ich habe seit mehr als 4 Wochen kein Ziehen oder Stechen mehr im Knie. Da die Vorbereitung für die Saison 14/15 schon angefangen hat würde ich gerne so schnell wie möglich ins Training einsteigen.

Welche Übungen kann ich anfangs machen? Wann kann ich die Belsatung erhöhen? Wann mit Sprungtraining anfangen? Wann mit Fremdeinwirkung trainieren?

...zur Frage

Zerrung, Bänderdehnung oder etwas anderes ?

Ich hatte am Samstag ein Fußballspiel und gestern haben die Bänder an meinem Fußgelenk angefangen zu ziehen. Heute wurde es dann noch schlimmer und bei jedem Auftreten habe ich Schmerzen. Außerdem kann ich meinen Fuß gar nicht nicht mehr ohne Schmerzen nach links und rechts bewegen. Hatte das auch schon mal jemand und kann mir sagen was das sein könnte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?