Bänderanriss im rechten Fuß, 8 Monate

Befund MRT - (Fussball, Füße, Sprunggelenk)

3 Antworten

Hallo,

mein Bruder hatte auch schon öfter mal einen Bänderriss. Der letze ging dann auch schon ein Jahr lang. Sowas hatte er noch nie eigentlich ist es ja so das man es 2 Monate hat. Wir haben dann ein wenig recherchiert und haben eine Seite gefunden die alle unsere Fragen beantwortet hat. Jetzt geht es ihm auch schon wieder besser.

http://xn--bnderriss-v2a.info/

Ist echt super erklärt und man bekommt viele Informationen.

Wir warn echt froh das wir die Seite gefunden haben und somit nicht mehr Studenlang im Internet suchen müssen um eine kleine Information darüber zubekommen.

lg

Damals im Krankenhaus meinte der Behandelnde Arzt 6 Wochen Schiene tragen und kühlen und es ist alles wieder i.O.

Das sagt kein Arzt und ich glaube auch nicht, dass das der Arzt gesagt hat. Vielmehr glaube ich, dass du das so gehört hast, wie immer wenn der Arzt zum Patienten sagt, "Wenn alles gut verläuft und es zu keinen Komplikationen kommt könnte der Fuss in etwa 6 Wochen heilen".

Da es bei dir aber offensichtlich zu Komplikationen kam sollte sich das ein Spezialist ansehen. Fremde Leute aus dem Internet können dir da nicht helfen.

Viel Glück!

Ach warst du auch da, und weißt was er gesagt hatte ?

Hast recht es war kein Arzt sondern ein Durchgangsarzt ja vllt. hat er es ja nicht gesagt aber naja immerhin habe ich es schriftlich auf dem Bericht :) Aber dennoch Danke für die Antwort

0

Habe selber die Erfahrung gemacht, dass so etwas lange dauern kann. Hatte selber circa drei Monate lang Beschwerden und auch nach Jahren bei starker Belastung noch ein Ziehen im Knöchel. Ob man meine Beschwerden hätte vermeiden können, weiß ich aber nicht so genau, ich habe mich damals einfach geschont und abgewartet...

wie lange muss ich pause machen ?

Hallo zusammen. Ich hatte am Sonntag ein Hallenturnier, ich bin im Halbfinale sehr stark umgeknickt, dabei ist mir dann noch ein Gegenspieler auf den knöchel getreten. Der Fuß wurde dann die ganze Zeit gekühlt je doch konnte ich dann nicht mehr auftreten obwohl der Fuß nicht wirklich geschwollen war,somit war das Turnier aber für mich gelaufen. War gestern beim Arzt der eine starke Bänderdehnung feststellte, jedoch gefiel ihm mein Knochen an der Innenseite des Fußes nicht, denn der steht etwas ab. Er hat mich jetzt zum anderen Arzt geschickt, zudem ich nächsten Dienstag muss. Der Arzt hat mir dann noch einen Zinkverband verpasst und mir Krücken für 3 Tage gegeben,mit denen ich den Fuß aber belasten soll. Wie lange dauert denn die Bänderdehnung ? Wenn nichts am Knochen dazu kommt ! Kann ich am 20.2. beim Westfalenpokalspiel mit spielen, oder meint ihr eher nicht ? Ich weiß ihr seid KEINE Ärzte und könnt nichts genau aus einer Ferndiagnose sagen, doch bin ich euch dankbar für jede Antwort.

Danke im Voraus :) LG; Tim

...zur Frage

Sollte ich bei Schmerzen im Fuss sofort zu Arzt?

Hallo an alle! Bestimmt wurde dieses Thema schon oft angesprochen aber nichts was ich bis jetzt gelesen habe,hat mir wirklich geholfen... Also,hier meine Frage: Vor ein paar Tagen habe ich mich wohl beim Sport zu sehr belastet,da ich auch davor seit langem keinen intensiven Sport mehr betrieben habe... Jetzt tut mir seit gestern mein Sprunggelenk (beim auftreten) weh. Manchmal ist der Schmerz schlimmer und manchmal besser. Beim Auftreten knickt der Fuss sehr doll nach innen,worauf hin ich dann gestern umgeknickt bin...Es ist an der Aussenseite des Fusses auch ein Bisschen dick und blau geworden ,aber nicht wirklich dolle.Jetzt habe ich Phasen wo ich fast garnicht mehr auftreten kann und manchmal geh es gut. Meine Frage:Sollte ich damit zum Arzt gehen oder den Fuss nur schonen und warten ob es von selber wieder weg geht?

...zur Frage

Wie lange dauert es noch bis mein Kapselriss verheilt ist?

Hey, mein Name ist Nils, ich bin 17 Jahre alt und leide seit circa. 8 Wochen an einem Kapselriss im Mittelfußbereich, bzw. Spannbereich. Ich habe mir die Verletzung vermutlich beim Fußballspielen in der Halle zugezogen, wie ich das angestellt habe, weiß ich allerdings nicht. Der Schmerz ist plötzlich aufgetreten. Ich kann mir nicht erklären, wie es passiert ist. Gut zu erkennen ist der vorhandene Schmerz daran, dass ich, als Fußballer, nicht schießen kann. Diese Belastung, wenn ein Ball gegen mein Fuß prallt, ist quasi unmöglich. Das Laufen und Gehen dagegen möglich, zwar leicht eingeschränkt, aber es ist möglich. Anfangs war ich bei 'meinem' Arzt, der mir eine Bandage gegeben hat. Ich hab das Training kurz darauf wieder aufgenommen, habe aber trotzdem gemerkt, dass es unmöglich ist für mich zu trainieren. Kurze Zeit später war ich bei einem anderem Arzt, um mir eine zweite Meinung zu holen. Dieser empfahl mir dann, ein Tape zu tragen und weiterhin zu warten, ob der Schmerz nach 10-12 Tagen immer noch vorhanden sei. Dann waren mittlerweile 4 Wochen vergangen. Anschließend habe ich noch eine Zink-Leim-Verband Therapie gemacht, der Schmerz hat sich aber kaum verändert. Inzwischen trage ich seit 2 Wochen eine Sportlasticschiene für den Fuß - http://www.sporlastic.de/de/main/7_fuss/07075.html - die mein Mittelfußbereich entlasten soll, es wird aber nicht besser.

...zur Frage

Kreuzbandriss OP erst nach 2 Monaten?

Hallo zusammen,

vor 4 Wochen ist mir beim fußballtraining das Kreuzband gerissen. Ich war am selben Tag noch im Krankenhaus hatte dann am darauffolgenden Tag einen Termin beim Arzt. Der Arzt meinte sofort das es sich um einen Kreuzbandriss handelte. Zur Sicherheit wurde ich zum MRT geschickt. Heute hatte ich nochmal das Gespräch mit dem Arzt und dann kam die Diagnose Kreuzbandriss. Der Arzt schaute sich mein Knie nochmal an und meinte das ich erst Physiotherapie nehmen soll und in 4 Wochen op, da ich anscheinend keine Muskeln mehr habe will er es nicht operieren. (Habe jetzt 4 Wochen lang eine Schiene getragen.) Ich fragte ihn wie lange ich Arbeitstechnisch ausfallen würde und er meinte insgesamt noch 3 Monate. Das heißt ich sei dann 4 Monate insgesamt krank geschrieben. (Mache eine Ausbildung im 1. Lehrjahr zum Industriekaufmann) Ich bin echt am verzweifeln, brauche glaube ich auch einen Psychologen. Warum dauert das so lange bis ich operiert werde. 2 Monate später das kann doch normal nicht sein. Soll ich mir einen anderen Arzt holen oder was soll ich machen? Vor der Arbeit habe ich auch Angst wie ich meiner Chefin das sagen soll. Bitte hilft mir.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?