Badminton-Schuhe von Nike oder Adidas?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin schon viel im Badminton rumgekommen, habe aber noch nie jemanden gesehen, der Nike-Schuhe getragen hätte (zumindest nicht bei fortgeschrittenen Spielern). Gelegentlich sehe ich Nike-Schuhe im Kindertraining. Kein einziger Nike-Schuh hatte Standfestigkeit auf dem Hallenboden. Schon beim "schnellen Start" scheiterte bis jetzt jeder Nike-Schuh. Zumindest was ich bisher bei den Kids gesehen habe.

Das Design bei Badmintonschuhen ist endlich auch farbenfroher geworden, siehe Forza oder Babolat. Die Auswahl ist mittlerweile größer, als vor 5 Jahren und ich meine für jeden Geschmack müsste etwas dabei sein. Ich selber spiele einen Forza-Schuh. Von Victor bin ich weg, weil die Haltbarkeit des Schuhs schlechter geworden ist.

Habe mir den Schuh von deinem Link mal angeschaut. Die Sohle dürfte auf Sand oder im Gelände sicher top sein, fürs Badminton habe ich da eher meine Zweifel.

Mal als Hinweis: Was ist das wichtigste bei einem Badmintonspieler? Die Schuhe, dann kommt erst der Schläger.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?