Badminton Schmetterball ?

1 Antwort

Also, ich gehe mal davon aus, dass du noch nicht all zu viel über den Smash weißt (tut mir leid, falls ich da falsch liege, aber ich würde da jetzt auch ein paar Grundlagen mit einbauen.).

Zunächst muss man sich natürlich im Klaren sein, wie der Smash schlagtechnik durchgeführt wird. Bilderreihen findest du da viele im Internet. Die eigentliche Schlagausführung ist wie beim Clear und Drop, nur der Zeitpunkt, wann du den Ball triffst und die Schnelligkeit des Schlages sind verschieden. Beim Smash musst du die höchste Geschwindigkeit erreichen. Du musst den Ball bei ausgestrecktem Arm (also so hoch deine Reichhöhe mit Schläger ist) treffen, aber nicht direkt über dir, sondern vor deinem Kopf. Der Schläger muss bereits nach unten zeigen, damit der Ball schon direkt in die Richtungt gelenkt wird.

Das ist eigentlich schon der gesamte "Trick". Klar braucht man auch Muskeln, aber die richtige Technik und hohe Geschwindigkeit ist deutlich wichtiger. Mit der hohen Geschwindigkeit hast du automatich auch eine Impulsübertragung auf den Ball, der dann ebenfalls dementsprechend schnell fliegt.

Zu den Übungen. Zunächst musst du natürlich die Technik verinnerlichen. Das heißt, du machst die Schlagebwegung ohne Ball. Am besten mit einem Trainer, der dich verbessert.

Danach nimmst du den Ball dazu. Doch zunächst wird dir der Ball immer zugeworfen und du versuchst ihn dann übers Netz zu bringen. (Zuwurf von einem Partner, der neben dir steht und den Ball fast senkrecht nach oben wirft.)

Anschließend übst du mit einem Partner, der dir immer wieder Aufschläge zuspielt, die du gut smashen kannst. Hierbei einen Partner suchen, der sauber immer wieder an die gleiche Stelle spielt. So musst du dich nicht auf Laufwege konzentrieren. Die Übung steigerst du dann, indem du anschließend dann erst zu dem Ball laufen musst. Also die Übung leicht abwandeln, dass du 2 oder 3 Schritte zum Ball machen musst.

Anschließend versuchst du in Zielfelder zu smashen. Wieder mit Laufwegen. Und dein Partner kann auch schon die Ecken wechseln, in die er dir zuspielt.

Joa, und wenn du noch an der Kraft arbeiten willst, dann hängst du über die Netzkante (etwas erhöht) Zeitungen auf, die du dann versuchst zu treffen und versuchst zu durchschlagen. Ja, das funktioniert ;-)

Zum Schluss kommen dann Schlagkombinationen. Auch da beim Einfachen anfangen, also einer spielt hoch, der andere smasht. Später gehen dann auch Kombinationen wie: Clear-Smash-Drop

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?