Badminton Schläger Schaft Steifigkeit

1 Antwort

Habe mir mal die beiden Schläger angeschaut. Der Unterschied der beiden Schläger liegt in "leicht kopflastig" und "grifflastig". Beim Doppel bevorzuge ich zum Beispiel eher einen grifflastigen Schläger, weil ich dort mehr aus dem Handgelenk schlagen muss, aufgrund der teilweisen kurzen Reaktionszeit z.B. am Netz. Im Einzel mag ich eher einen ausgewogenen bis leicht kopflastigen Schläger, weil sehr oft längere Bälle geschlagen werden.

Was möchtest Du wissen?