Auxotonische Muskelanspannung?

1 Antwort

ist das für ne Hausarbeit und du hast keine Lust, dich mit den Begriffen zu beschäftigen? Und wir sollen dir das mundgerecht definieren und dann schnell copy and paste und dann gehts wieder an die Spielekonsole...

Wenn du nichts von den Begriffen weißt und alles erklärt haben willst, frage ich mich 1. wozu du das wissen willst und 2. wie du die Antwort verstehen willst...

Ich schreibe demnächst eine Klausur und ich habe einen Satz aus meinem Buch zitiert den ich nicht verstanden habe. Ich habe nur nach einer kurzen Erläuterung gefragt, ich weiß nicht was daran unklar ist.

0
@CallMeFreak

naja, wenn du darüber ne Klausur schreibst und nicht mal weißt, was neuromuskuläre Einheiten sind, dann bringt es dich mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nur weiter, wenn du dich mal selber und etwas tiefer als bislang in die Thematik einarbeitest und damit ein Verständnis dafür entwickelst, als dass dir hier jetzt noch jemand ein paar Definitionen vorlegt, die du sicher 1. im Schulbuch schon findest und 2. auch leicht im i-net vertiefen kannst. Selbständig und damit dauerhafter, so dass es auch bis zur Klausur reicht. Wie beim Training: streng dich doch bitte etwas selber an. Und ja, ich weiß, ich bin nicht dein Lehrer, ist aber trotzdem ein gutgemeinter Tipp.

0

Was möchtest Du wissen?