Außenmeniskus noch heil nach Einklemmen in Kniegelenk?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich find´s ja schon komisch, dass bei dir erst die Op und dann die Diagnose gemacht wurde. Normalerweise macht man das MRT vorher. ich würde den Sport jetzt einstellen, eine gründliche Untersuchung beim Arzt machen lassen und dann die entsprechende Therapiemaßnahmen ergreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann so wirklich nicht beantwortet werden. Der Knorpel kann durch die Quetschung durchaus beschädigt worden sein. Der 10 km-Lauf direkt danach war vermutlich auch nicht gerade heilungsfördernd;-))

Wenn der Schmerz länger anhält, würde ich es nochmal untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kuschelbu, ich kenne dein Problem sehr gut. Seit Jahren klemmt sich mein Innenmeniskus li. Bein regelmäßig ein. Vorallem tritt es des Nachts auf wenn das Bein unbewußt angebeugt und nach innen gedreht wird. Dann ist eine Bewegung des Kniegelenks nicht mehr möglich und es sind höllische Schmerzen. Ich drücke dann mit Zeige-u. Mittelfinger auf die Stelle und versuche millimeterweise das Knie zu rotieren. Dauert ein wenig, tut auch weh, aber meistens bekomme ich so den Meniskus wieder in die richtige Lage. Am Morgen danach ist fast alles wieder o.k., bischen Druckschmerz vielleicht noch. Das geht natürlich nur eine gewisse Zeit, weil der Meniskus "fasert" dabei immer etwas weiter auf und irgendwann ist er so geschädigt, daß er bei einer dummen Bewegung dann ganz reißen kann. Ich bin schon zwei mal operiert worden, einmal war er gerissen und einmal hat man ihn nach ca. 1 1/2 Jahren des Einklemmens dann geglättet. Nun ist bei mir das Problem schon wieder da, irgendwann fängt das Knie dann auch im Alltag an zu schmerzen beim Laufen oder bei bestimmten Bewegungen. Wenn es garnicht mehr geht(bin beruflich immer auf den Beinen) muß ich dann wieder zum Arzt.. Sehen kann man so eine Schädigung nur auf dem MRT. Die OP ist kein großes Ding,wird ambulant gemacht und nach 2-3 Wochen bist du wieder fit. Rechts habe ich auch das Problem und auch schon 2 OP`s hinter mir. Ich lebe mit diesen Problen schon seit ca. 10 Jahren. Beobachte dein Knie und wenn wieder Probleme auftreten würde ich noch mal den Arzt konsultieren. Alles Gute Petra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?