Ausdauertraining in der Erholungsphase???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) Wie jetzt Trainingsplan, das ist kein Trainingsplan, das ist Diskopump Murks. Wo ist das Rückentraining? Wo ist das Wadentraining? Wo ist das Quadrizeps Training? Wo ist das Hamstring Training? Wo ist das Dehnen? Wo die Erwärmung? Sorry aber das ist Kindergarten Niveau.

2) Wie soll man diese Frage beantworten, wenn da blos steht: "Ausdauer entweder Schwimmen oder Rennen oder Seilspringen". Ausdauertraining ist dann sinnvoll wenn man es richtig macht. Aber davon steht bei dir kein Wort.

3) Das kommt eben drauf an was du machst. Ein 40km Marathontraining wird sich kaum positiv auf deine Disko Muskeln auswirken. Ein gut dosiertes und abwechslungsreiches Ausdauertraining ist Pflicht für jeden Kraftsportler.

So isses! Die Disco-Angeber werden nicht weniger....

0

da kann auch ich wurststurm nur recht geben !!

0

Deinem Krafttraining fehlen die wesentlichen komplexen Übungen. Sicherlich nicht schlecht, aber kein wirkliches Krafttraining.

Ausdauertraining sollte für jeden, der Krafttraining betreibt, dazu gehören. Aber was bedeutet Schwimmen oder Rennen? Laufen solltest du 3 mal die Woche für mindestens 45 min.

Dein Training wird durch Ausdauertraining nicht negativ beeinflusst.

Was möchtest Du wissen?