Ausdauertraining am Rad oder Laufen?

1 Antwort

Es kommt auch drauf an, wie es um deine Leistungsfähigkeit steht. Um Ausdauer zu trainieren, solltest du unter 2 mmol Laktat pro Liter Blut bleiben. Es hat aber schon Spitzensportler gegeben, die nicht in der Lage waren, beim Laufen unter diesem Wert zu bleiben. Also war für sie die einzige Möglichkeit, ganz langsam radzufahren, um die Fettverbrennung zu trainieren. Am besten machst du erstmal einen Laktattest. Dann kennst du deine individuellen Stufen. Allerdings solltest du den Test in deiner Sportart machen, d.h. die Werte vom Radfahren und Laufen sind nicht unbedingt gleich.

44

@Paulchen: Kein genereller Einwand gegen deine Aussage, aber ich möchte nur hinzufügen, dass der Wert von zwei Millimol nur sehr wage ist. Ich selbst in Leistungssportler und bei meinen Stufentests beginne ich stets bei 2,5 mmol, der ist auch nie niedriger. Dafür habe ich eine sehr hohe Laktattoleranz und ich breche den Test oft erst bei zwölf und mehr mmol ab. Laut meines Betreuers bin ich auch nicht der Einzige mit solch hohen Werte, so dass die zwei mmol als Pauschalaussage nicht so günstig sind. Außerdem eignet sich die Herzfrequenzmessung besser für den Alltag, denn nicht jeder hat einen "Lactate scout" in der Tasche.

0

Warum gilt Laufen im Vergleich zu Radfahren als das effizientere Ausdauertraining?

Es heisst immer, dass Laufen das effizientere Ausdauertraining sei. Was ist die Argumentation dahinter und welches Verstaendnis von Ausdauer liegt dabei zugrunde? Es wird typischweise argumentiert, dass beim Laufen mehr Muskulatur bewegt wird. Wenn es ums Training des Herz/Kreislaugsystems gehen soll spielt das aber doch keine Rolle, da ja in beiden Faellen nahezu beliebige Herzfrequenzen erreicht werden koennen. Wenn die Stoffwechselvorgaenge in der Muskulatur gemeint sind, lassen sich Radfahren und Laufen nicht vergleichen, da natuerlich bei beiden Sporarten etwas unterschiedliches trainiert wird. Einige Mitglieder haben sich kuerzlich zu diesem Thema geaeussert und koennen mir hier sicher ihre Auffassung genauer erlaeutern. Danke, TomSelleck

...zur Frage

Auf nüchternen Magen trainieren steigert die Ausdauerleistung?

Stimmt es, dass man seine Ausdauerleistung beim Laufen und Rad fahren steigern kann wenn man immer auf nüchternen Magen trainiert und der Körper sich daran gewöhnt?

...zur Frage

Regeneration nach Ausdauertraining

Hei Nach dem Muskeltraining brauchen die Muskeln immer Zeit zur Regenaration. Deswegen sollt man nicht an zwei Tagen hintereinander den gleichen Muskel trainieren. Wisst ihr ob die Lunge nach dem Ausdauertraining auch Zeit zur Regeneration braucht. Oder könnte man theoretisch jeden Tag die Ausdauer trainieren? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Ist Stepaerbic eine gute Methode seine Ausdauer zu verbessern?

Gehe nicht so gerne joggen und würde gerne wissen was ihr von Stepaerobic als Ausdauertraining haltet?!

...zur Frage

Wie können 2 ungleiche Partner zusammen laufen?

Mein Freund möchte dass ich mit ihm laufen gehe. Er ist aber besser und länger trainiert und viel größer. Ich möchte nicht, das er nur neben mir hergeht. Wie kann man zusammen laufen, das es beiden etwas bringt?

...zur Frage

Wie gewöhnt man sich beim Triathlon an den Wechsel von Rad auf Lauf?

Hallo!
Wenn man vom Radfahren auf das Laufen übergeht, sind die ersten Schritte ja sehr mühsam und vor allem wackelig und schwammig. Kann man das irgendwie trainieren, dass der Übergang vom Rad auf das Laufen leichter fällt? Wie kann man den Körper daran gewöhnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?