Ausdauer und krafttraining richtig kombinieren?

1 Antwort

Wenn du gerade erst mit Sport und insbesondere Krafttraining angefangen hast, brauchst du dich nicht wundern wenn auf der Waage nicht viel passiert, es könnte sogar sein, dass du zuerst zunimmst, weil Muskeln mehr wiegen als Fett. Wenn du mehr Krafttraining machen willst, weil es dir mehr Spaß macht dann tu es. Das man nur mit Cardio abnehmen kann stimmt schlicht und einfach nicht. Wursturm kann ich da allerdings nur bedingt zustimmen. Ein Großteil des Erfolges hängt natürlich von der richtigen Ernährung ab, aber den Sport vernachlässigen solltest du trotzdem nicht.

Sollte ich mit 14 ins Fitnessstudio?

Hallo. :) Ich bin 14 und ich würde gerne ins Fitnessstudio gehen, weil ich Muskeln aufbauen will und meine Kondition steigern. Ich war sonst immer ein sportlicher Typ, aber als ich mir beim Schi fahren das Bein gebrochen habe und ein paar Monate kein Sport machen konnte, hab ich leider bei meiner Ausdauer stark nachgelassen. Ich bin ca. 1,80 groß, wiege ca 64 kg und habe gehört, dass das schädlich für meinen Körper wäre. Das nächste mal, wenn ich beim Arzt bin frage ich das sowieso, aber ich würde auch gerne eure Meinung dazu wissen. Viele meiner Freunde gehen und sind 14 und machen Krafttraining und sie scheinen ganz normal und wenn ich gehe wie lange müsste ich das ca. machen und wie oft in der Woche hingehen? Es würde mir wirklich helfen, wenn ich selber wüsste was ich tue und ich will in keinen Sportverein gehen, weil ich schon mal ein paar Jahre in einem war und ich es nicht wirklich mag, also ich will mich schon selber trainieren können. ^^

...zur Frage

hiit und danach normal cardio

kann ich, wenn ich eine einheit hiit gemacht habe auf dem rad zb..20 min..danach noch 30 min aufn crosser oder aufs laufband? geht dann die funktion des HIIT kaputt? weil ich meine,der körper stell sich dann ja auf 2:1 vom hiit ein...und dann danach so moderat mäßige geschwindigkeit aufm crosser/stepper? beeinträchtigt das die wirkung des HIIT???

...zur Frage

Nach Krafttraining - Crosstrainer ? + / - ?

Hallo Ich möchte etwas Speck vom Bauch weghaben und Bauchmuskeln mir erarbeiten :) Meine Daten: M 181 Gross 80Kg

Mo: 1 Std Cardio Di: Kraft Mi: 1Std Cardio Do: Kraft Fr. Frei Sa: Frei So: Kraft

Ernährung gesund! Momentan wenig kacl um abzunehmen. Kann ich das auch beschleunigen wenn ich Mo & Mi zu Kraft auch noch 30 Min Crosstrainer ansetzte ? Oder dient das nicht zur Fettverbrennung sondern ehner zu Kondition? Mein Ziel ist es NUR fett zu verbrennen und später Muskeln aufzubauen ! Empfehlt ihr es mir oder nicht ? Also ich mache es nur wenn es auch gegen Fett verbrennung hilft :D

...zur Frage

Erst abnehmen , dann Fußball spezifische Training?

Hallo,

ich wiege zurzeit 70kg und bin 165cm groß und bin männlich.

Habe vor ungefähr 2 Monaten mit dem Krafttraining (Maximalkraft) angefangen. Aber nicht richtig durchgezogen. D.h. mal trainiert mal Pause und nicht so auf Ernährung geachtet, jedoch habe ich trotzdem 3-4 kg verloren (vorher 73-74 kg).

Da ich nebenbei noch im Sportverein Fußball spiele und mein Ziel eigentlich Leistungssteigerung im Fußball ist, frage ich mich wie ich trainieren soll.

Ich habe bis jetzt so gemacht 20 Min Laufband (0-3min: 8km/h | 4-6min: 9km/h | 7-12: 10km/h |13-15: 11km/h | 16-18: 12km/h | 19-20: mehr als 12km/h). Das würde aber eher nicht zur Ausdauertraining für Fußballtraining zählen.

Dann habe ich meinen ganzen Körper trainiert (Split-Training und Maximalkraft).

Jedes mal so und max. 4 mal die Woche und manchmal war ich noch joggen, so ca.7km in 45mins.

Jetzt habe ich noch etwas recherchiert und heraus bekommen, dass für Fußballer eher Kraftausdauer mehr Sinn macht. Ja und ich weiß was der Unterschied zw. Maximalkraft und Kraftausdauer ist.

Wie soll ich vorgehen, mein Ziel wie schon erwähnt: Leistungssteigerung im Fußball

Dafür muss ich erst abnehmen.

Frage 1: Wie soll ich jetzt abnehmen:

  1. Maximalkrafttraining und Ausdauertraining bis ich genug Körperfett verloren habe, und dann auf Kraftausdauer umswitchen?
  2. Von Anfang an Kraftausdauer

Frage 2: Und eine Frage nebenbei, sollte auch der Oberkörper auf Kraftausdauer trainiert werden oder genügt nur Unterkörper?

...zur Frage

Was bringt HIIT und wie macht man es richtig?

Hallo Leute, ich bin nach reichlichem lesen ziemlich verwirrt was HIIT angeht. Ja ich meine HIIT das Kardiotraining. Ich will meine Kondition betreffend Sprints verbessern. Sprich kurze ca. 50-100m Sprints(Football) und diese so oft wie möglich. Also Sprintausdauer(?) erhöhen! Bittet sich HIIT nun dafür an oder ist es eher für den Abnehmeffekt praktikabel? Bin da zu keiner einheitlichen Meinung gekommen. Lese viele unterschiedliche Sachen.

Als 2. wie sieht HIIT nun aus. Als Beispiel Liste ich mal 2 Pläne auf welche ich gefunden habe.

**1. Plan:

Du läufst ich 10min. langsam ein

Dann läufst du 3 min. lang mit einem Puls von 0,9-0,95 mal max.Herzfrequenz (sehr anstrengend!)

Dann machst du 5min. Pause

Dann läufst du 2 min. lang mit einem Puls von 0,9-0,95 mal max.Herzfrequenz

Dann läufst du 30min.lang mit einem Puls von 0,6-0,75 mal max.Herzfrequenz

Dann wärmst du dich 5min. lang locker ab

und zum Schluss dehnst du deine Beinmuskulatur noch etwas!

Das Intervall, in dem du mit 0,6-0,75 mal max. Herzfrequenz läufst, erhöhst du am 2.Tag um 10 min(also dann 40min!); am 3. um 5 (45min.); am 4 um 5 (50min.)!**

**2. Plan:

1 Min. joggen, 15 Sek. sprinten, 1 Min. joggen, 15 Sek Sprinten, usw. und das dann 20 min lang.**

Welcher ist "richtig" bzw. für mein Ziel(s.o) besser geeignet. Sind ja sehr verschieden aber werden trotzdem beide als HIIT angepriesen.

Bitte helft mir aus meiner Verwirrung Kurz zusammengefasst. 1.HIIT nur Abnhemen oder auch Kondition? 2.Für meine Art der Kondition brauchbar? 3.Wie sieht ein solcher Plan aus?

MfG Paddy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?