Ausdauer notwendig bei Fitness?

5 Antworten

Nö, nicht notwendig für den Fettabbau (Verhältniss Aufwand/Nutzen) , aber u.a für die Gesundheit,Appetitregulation,Stessabbau,Schlaf usw sinnvoll.

Wieso verbrennst du bei KT viele Kalorien? Der Kalorienverbrauch wird Maßlos überschätzt!

Intelligente Ernährungsmethoden sind der Schlüssel zum erfolgreichenFettabbau!

Wer viel Zeit hat kann natürlich Ausdauer trainieren (an getrennten Tagen) sollte aber die Belastungsdauer und Intensität im Blick haben und indiv. anpassen, sonst wird das nix mit dem Masse(Muskel)-aufbau!

Richtig fit und gesund trainierst du nur , wenn du Cardio und Krafttrainign miteinander kombinierst. Nur mit Krafttraining sieht das ganze richtig ungesund aus.

Vertrau mir da mal , Cardio Training bzw. ganz speziell Laufen ist übrigens auch eine perfekte Spannungsübung, die dir zu einem gesund aussehenden Sixpack verhelfen können.

Ausdauer kann auf jeden Fall nicht schaden. Notwendig ist sie jetzt nicht unbedingt.

Wie bekommt man in 7 Monaten ein Sixpack? Tipps zum Kraft- und Cardiotraining?!

Hallo :) Ich habe vor ca. 2 Jahren mit ''Sport'' angefangen, da ich 75kg bei 170cm wog. Mit mehr oder weniger regelmäßigem Joggen und Fahrradfahren und etwas gesünderer Ernährung (die hab ich langsam geändert) habe ich in einem Jahr 20kg abgenommen und wiege auch immer noch 55kg. Im Winter bin ich auf Grund von Asthma nicht joggen gegangen und hab jetzt aber wieder damit angefangen. Ich laufe nach einem Laufplan von Fit for Fun: http://www.fitforfun.de/sport/laufen/von-0-auf-10-km-programm/fuer-einsteiger_ai... auch wenn ich gerne auch etwas weiter laufe.. Mit 45 Minuten Laufen/Joggen hab ich kein Problem. Pulsuhr benutze ich allerdings nicht. Das liegt nicht in meiner Preisklasse (Schülerin) und ich halte da auch nicht viel von. Ich bin jetzt 4 Mal Joggen gewesen und heute ist mir die Idee gekommen, mir bis zu meinem 18. Geburtstag im Oktober ein Sixpack anzutrainieren. Zirkeltraining habe ich auch schon begonnen. Allerdings haperts hierbei noch an der Regelmäßigkeit. Ich weiß auch gar nicht so richtig, wann ich was machen soll. Ich hab mir gedacht: An dem einen Tag Krafttraining und am nächsten Ausdauer. Aber ich hab das Gefühl, dass ist zu wenig. Wie lange sollte ich überhaupt Krafttraining machen und wann was?? Gibt es da eigentlich Übungen, die absolut notwendig sind. Ich hab mich bisher immer von Blogilates, FitnessBlender und Xhit Daily ''ernährt''. Allerdings ist es auch etwas lästig, ständig den Laptop und die Videos auf Youtube rauszusuchen. Kann mir da jemand helfen?? Ich habe übrigens auch einen Therraband und gehe nebenbei bemerkt jeden Tag mit meinem Beagle raus. Der kommt bloß nicht mit zum Joggen ;) Vor dem Joggen fahre ich bei dem Wetter auch noch ganz gerne Fahrrad - 1 Stunde bis 1 1/2. Meint ihr das ist zu viel, wenn ich danach noch ein 3/4 Stunde Joggen gehe? Sport macht bei mir einfach süchtig und wenn ich mal weniger mache, denke ich, es ist zu wenig.

Ich hoffe, es gibt hier jemanden, der mir weiterhelfen kann :) Eigene Erfahrungsberichte wären echt suuuuper! Dankeschön :-)

...zur Frage

Abnehmen mit Fitness + Schwimmen

Hallo zusammen!

Ich möchte gerne abnehmen. Zu diesem zweck habe ich anfangs Januar 4x die Woche Schwimmen gemacht. Mein Körper hat sich dadurch gut verändert. Seit gestern habe ich ein Fitness Abo gemacht und möchte dies nun gerne kombinieren.

Jedoch lese ich immer wieder dass schwimmen nicht im Ruhetag gemacht werden sollte weil man dadurch Muskeln aufbaut und sich nicht regenerieren kann, stimmt das?

Zu meiner Person: Ich bin 1.94m gross, 108kg schwer. Ich bin eigentlich sehr sportlich für mein Gewicht, ich kann joggen und habe Durchhaltevermögen. Durch das Schwimmen bin ich relativ fit geworden und habe auch meine Ernährung auf Low Carb umgestellt.

Ich habe mir meinen Plan so vorgestellt/geplant:

Entweder 3er Split als Ganzkörpetraining

  • Mo: Ganzkörpertraining
  • Di: Schwimmen
  • Mi: Ganzkörpertraining
  • Do: Schwimmen
  • Fr: Ganzkörpertraining
  • Sa: Schwimmen
  • So: Frei

Oder 2er Split, nicht Ganzkörpertraining sondern gesplittet

  • Mo: Schwimmen
  • Di: Split Training
  • Mi: Split Training
  • Do: Frei
  • Fr: Schwimmen
  • Sa: Split Training
  • So: Split Training
  • Mo: Frei
  • Di: Split Training
  • usw..

Was denkt ihr? Ich höre oft das man Cardio oder Ausdauer am Ruhetag machen kann. Das heisst z.B. bei den Schwimmeinheiten wäre das doch mein Ruhetag oder ?

Beim Schwimmen habe ich bis jetzt jeweils 30-40min gemacht. Ich hab Kraulen gemacht. Ich lese sehr viel auch dass die Ruhetage sehr wichtig sind, aber ich kann es mir nicht vorstellen dass mich Schwimmen einschränken würde.

Danke euch für eure Hilfe!

...zur Frage

Muskelaufbau: Zirkeltraining oder 3er-Split?

Servas! Ich bin 19 Jahre alt, 1,70m groß und wiege 67kg, da ich sicher nicht mehr größer werd, will ich breiter und muskolöser werden! Ich trainiere jetzt seit 9 Monaten im Fitness Studio. Ich geh immer am Montag, Mittwoch und am Freitag. Weißt, angefangen hab ich mit einem 3er Split, der folgender Maßen ausschaut:

Vor jedem Training ein 10 minütiges Ausdauer- und Aufwärmtraining. Nach jedem Training ein 20 minütiges Ausdauertraining.

.............................3er- Split................................. Alles jeweils doppelt

Montag (Brust, Bizeps) Brust: • Bankdrücken Langhantel • Butterfly-Maschine Bizeps: • Scotcurls .................................................................................

Mittwoch (Schultern, Trizeps) Schultern:    Vorderer: • Nackendrücken Multipresse • Frontheben Kurzhantel    Seitlicher: • Aufrechtes Rudern m. Scottcurl • Seitheben Kurzhantel Trizeps: • Trizepsdrücken am Kabel • French Press .................................................................................

Freitag (Rücken, Beine) Rücken: • Rudern Sitzend am Kabelzug • Latziehen weit zur Brust Beine: • Beinpresse 45* • Beinbeuge-Maschine • Wadenheben sitzend .................................................................................

JEDEN TAG- abends zu Hause (Bauch) • Bauchpressen • Twister Bauchpressen

Seit einigen Wochen hab ich mein Training auf ein Zirkeltraining umgestellt, weil mir das empfohlen worden ist, weil ich dann z.B. beim Brust- und Bizepstraining nicht eine Woche Pause habe. Dafür brauch ich ca. 1 1/2h. Das Zirkeltraining sieht momentan so aus;

Brust: • 2>Bankdrücken Langhantel • 1>Butterfly-Maschine ................................................................................. Bizeps: • 2>Scotcurls ................................................................................. Trizeps: • 3>Trizepsdrücken am Kabel • 2>Vorgebeugtes Trizepsstrecken ................................................................................. Schultern:    Vorderer: • 2>Frontheben Kurzhantel    Seitlicher: • 2>Seitheben Kurzhantel ................................................................................. Rücken: • 2>Rudern sitzend am Kabelzug • 2>Latziehen weit zur Brust ................................................................................. Bauch: • 4>Bauchpressen (3x20) • 4>Twister Bauchpressen (3x20) ................................................................................. Beine: • 3>Beinpresse 45* • 1>Beinbeuge-Maschine • 3>Wadenheben sitzend

Meine Frage ist, ist ein Zirkeltraining oder ein 3er Split sinnvoller? Ich nehm gern Verbesserungsvorschläge für die Pläne an!

Mit freindlichen Griaßen aus Wien Servas

...zur Frage

Wie erhalte ich mein Sixpack ? MIT BILDER

Wie erhalte ich laut den Bilder mein sixpack ? Muss ja wohl den Körperfettanteil senken das ich unter 10% bin oder ?

habe momentan meine Ernährung auf abnehmen umgestellt. Das heisst mehr kalorien verbennen als zu mir nehmen.

Morgens: Brot ( Pro scheibe 5g. eiweiss nüsse enthalten ) etwa 2Stücke mit pute und käse (fettarm) dazu 2eier, rührei nur gesalzen mit mikrowelle schnell gemacht.

10:00 Heisse Schokolade von Starbucks ohne Zucker ! Schlimm? ^^

Mittag: Salat mit Geflügel oder rindfleisch gemüse etc.

zwischendurch mal ne banane oder obst

Abends: Quark manchmal nochmals rührei. Ein paar nüsse

kommt drauf an, auf jedenfall gesund und genug !

Trainiere einen 3er split und gehe an trainingsfreien tagen auf das Laufband oder an den crosstrainer für ne stunde.

Erreiche ich mir so das ziel? Möchte das man mein sixpack sieht ;) Denn unter der Fettschicht befindet sich eins, bzw. ich hatte mal eins und wenn ich anspanne kommen sie oben zum vorschein.

habe den Proteindrink abgesetzt, da es zu viele kalorien hat, gut ? ( schmeckt denn ich gerade habe eh nicht.. )

Was meint ihr ?

...zur Frage

Wie findet man sich als Anfänger in der Fitnesswelt zurecht?

Servus, bin leicht überfordert und weiß nicht wie ich mit dem Fitness weiter machen soll. Den Trainingsplan hat mir ein Trainer in der Muckibude erstellt. Nachdem ich selbst mal recherchiert hab, wie so ein Trainingsplan aussehen könnte, mache ich wohl einiges falsch. Zum Beispiel mach ich vor dem eigentlichen Krafttraining Ausdauer. Soll man nicht machen. Dann unterscheiden sich die Übungen Grundgesetzlich, von denen die ich mache, von denen eines "klassischen" 3-Split Trainings. Dann möchte ich mehr machen als "nur" 3 mal die Woche in der Muckibude zu pumpen. Wenn ich daneben Ausdauer mache, ist das Kontraproduktiv?

...zur Frage

Rudergerät für zuhause

Hallo! Ich will nicht immer ins Fitness-Studio rennen um meine Ausdauer zu trainieren. Ich bevorzuge dafür das Rudergerät, Joggen geht zu sehr auf die Knie. Kann mir jemand ein Rudergerät empfehlen, dass auch für den Heimgebrauch gut ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?