Ausdauer in 4 Wochen verbessern?

3 Antworten

Eigentlich gibt es im Internet Suchfunktionen und damit sollte es möglich sein, frühere Antworten auf diese Frage zu finden. Diese Frage taucht mit kleinen Variabeln nämlich jeden Monat mindestens ein Mal auf. Einmal hat jemand 3 Wochen Zeit, ein anderes Mal eben 4 Wochen, einmal geht es um den Coopertest (12 Minutenlauf) ein anderes mal um eine beliebige, kürzere Distanz. - Doch jetzt ist genug gemotzt.

4 Wochen Vorbereitung für eine Ausdauerleistung sind keine Zeit. Damit ist fünf vor zwölf bereits vorbei.

In meinen Augen ist Dein erstes Verbesserungspotenzial das Vermeiden von Gehpausen. Du musst versuchen, das Tempo so zu gestalten, dass Du die 4 km am Stück durchlaufen kannst.

Das heisst Du solltest diese Distanz (4 oder besser 5 km) mehrmals pro Woche in Angriff nehmen und durchlaufen. Wenn Du das am Stück hinkriegst, könntest Du noch etwas Intervalle laufen. Aber ich fürchte, dass dazu die Zeit nicht reicht.

Viel Erfolg und: Heja, heja ...

intervall training kann ich dir ans herz legen

3

Ja hat mir auch sehr geholfen

0

Trainieren ohne Trainer und Ahnung?

Hallo zusammen,

ich bin 31 und habe bisher eher wenig Sport gemacht-bis auf Leistungsschwimmen für ein Jahr als Teenie. Jetzt möchte ich daran was ändern, da in meiner Familie viele Diabetes haben und meine Oma mit ihren 80 kaum mehr laufen kann. Ich muss denke ich nicht erwähnen, dass gesunde Ernährung und Sport in meiner Familie kein Thema sind. Da ich daran etwas ändern möchte, habe ich durch wirdfit.de ein Studio 6 Wochen testen können. Dort mache ich den Milon-Fitnesszirkel (10 Minuten Rad zum Aufwärmen, dann eine Minute am Gerät, nach 3 Geräten 4 Minuten Crosstrainer, wieder 3 Geräte, dann 4 Minuten Fahrrad und das Ganze 2 Mal- jede Woche darf ich 1kg hochstellen- die Geräte selber stellen sich ja einmal eingestellt durch Trainer dank Karte automatisch ein) und habe nachm ersten Mal auch nie mehr den Trainer gesehen. Jetzt war es so, dass ich spontan 4 Wochen nach Berlin musste und dort am Ball bleiben wollte. Daher habe ich mich beim Studio 5m vom Hotel weg angemeldet - ein Clever fit. Dort war es wie erwartet, niemand hat mir irgendwas gezeigt oder erklärt, obwohl ich sagte, dass ich keine Ahnung habe. Es ist soweit ok, ich nehme immer das niedrigste Gewicht und stelle die Sitzhöhe etc so ein wie ich denke. Da ich daheim den Trainer auch nicht mehr großartig sehe war ich nun am Überlegen, ob ich nicht daheim auch zu Clever fit wechseln soll. Das weil ich dort mehr Geräte hätte, die Vibrationsplatten, eine Getränkeflat und Wassermassageliegen. Ich weiß noch nicht, was das eine Studio monatlich kosten wird, aber sicher mehr als die rund 35€ bei Clever fit und der Preis spielt leeiiider schon ne Rolle. Jetzt überlege ich halt, ob ich das alleine hinkriege oder mich damit eher kaputt trainiere. Ich mein, im Studio mit den Milon-Geräten sehe ich ja sonst auch keinen Trainer mehr, der vll mal meine Haltung korrigiert. Was meint ihr?

...zur Frage

Wie werde ich nun auf 3000 Meter schneller?

Hallo Sportler,.....schaffe es nun 3000 Meter durchzulaufen und brauche dafür ca 17-19 Minuten im Schnitt. In ca 4 Wochen muß ich zu einem Sporttest wo ich die 3000 Meter aber in min. 15 Min schaffen muß. Kann ich an der Schnelligkeit jetzt noch arbeiten? Und vor allem wie? Soll ich auch öfters noch laufen gehen jetzt`? Aso, bin 189 cm, 75Kg, 31 Jahre Jung^^

...zur Frage

Verspannungen im Rücken nach dem Joggen

Hallo, ich musste gestern in der Schule den Coopertest absolvieren (12 Minuten joggen und so viele runden wie möglich schaffen). Ich habe keine besonders gute Kondition und habe während des Laufens nach einigen Minuten immer Wadenschmerzen. Dieses Mal habe ich aber schon direkt nach dem Laufen leichte Schmerzen im Lendenwirbelbereich gespürt, die über nacht mehr geworden sind und sich anfühlen wie starke Verspannungen. Woran kann das liegen, dass ich diese Verspannungen durch das Laufen habe und wie bekomme ich die am besten wieder weg?

...zur Frage

Wie trainiere ich richtig um in kurzer Zeit maximale Ausdauer und Kraft aufzubauen?

Ist es möglich, innerhalb von 6 Wochen als totaler Neueinsteiger was Sport betrifft beispielsweise 2000 m innerhalb von 12 Min. zu schaffen? Wie baue ich innerhalb dieser kurzen Zeit Muskeln auf und trainiere gleichzeitig meine Kondition? Momentan schaffe ich keine Einzige Liegestütz und schaffe es nicht 3 Min. am Stück zu laufen. Ich möchte so trainieren, dass ich es schaffen kann aber es in einem gesunden Rahmen bleibt.

...zur Frage

Schulsport 1500m Lauf KONDITION AUFBAUEN !

Hey, ich bin 15 Jahre alt und muss für den Schulsport 1500m in höchstens 9 Minuten laufen, um eine 4 zu bekommen. Ich bin leider nicht so sportlich, zwar auch nicht unsportlich, aber es könnte besser sein. Habe jetzt längere Zeit (6-7 Monate ?) keinen Ausdauersport betrieben, weil mein Arzt mir vom Joggen abgeraten hat und ich mich zu was anderem außer Walken nicht motivieren konnte. Walken gehe ich regelmäßig (2-3mal die Woche), aber die 1500m für den Sportunterricht muss ich joggen... Ich weiß nicht genau, wie ich jetzt innerhalb von 4 Wochen die nötige Kondition aufbauen soll, zusätzlich zu 2h Schulsport die Woche, um die 1500m vielleicht sogar in weniger als 9 Minuten zu schaffen. Habt ihr Tipps was Atmung, Ausdauer, Training, Häufigkeit und Intensität das Trainings angeht ? Wäre mir wirklich sehr mit geholfen. Ich weiß das man um langfristige Ziele zu erreichen regelmäßig und über eine längere Zeit trainieren muss, aber ich habe jetzt nur 4 Wochen um mich nicht vollständig vor meiner Klasse zu blamieren. Hoffe ich könnt mir helfen. Danke schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?