Ausbildung oder Fußballkarriere

2 Antworten

War sicher eine sehr schwierige Entscheidung die dir schlaflose Nächte bereitet hat?! Letztenendes war es sicher die richtige Entscheidung. Was hättest du gemacht, wenn du dich für den Fussball entschieden hättest und es wäre, aus welchen Gründen auch immer, nichts geworden? Dann hättest du mit leeren Händen da gestanden. Hauptsache du stehst zu deiner Entscheidung. Was man richtig oder anders hätte machen können, darüber gibt es im Leben oft keine Gewissheit:)

Respekt vor deiner Entscheidung und Weitsichtigkeit. Gerade in einer Zeit wo es Arbeitstechnisch nicht gerade rosig aussieht ist es Gold wert eine Lehrstelle zu haben. Wie du richtig erkannt hast ist es sehr schwer sich als heranwachsender Sportler im Profigeschäft zu etablieren bzw. überhaupt erstmal rein zu kommen. Deine Ausbildung kann dir später keiner mehr nehmen. Und wer weiß....vielleicht gibt es nach der Lehre doch noch die Möglichkeit sportlich weiter zu kommen.

Soll ich mit handball aufhören und Fußball spielen gehen?

Mein Handball Verein löst sich nächste Saison auf, wir spielen mit zwei Vereinen zusammen. Und dann müsste ich mich für einen verein entscheiden, mir ist aber eigentlich klar in welchen Verein ich gehen würde. Da aber wahrscheinlich nicht genug Spieler da sind müssten wir doch in den anderen Verein wechseln. Für in die Halle jedes mal zu fahren ist es mir und meiner Mutter zu anstrengend. Und deshalb habe ich mir überlegt, wenn es kein Hanballverband mehr bei uns gibt ins Fußball zu wechseln. Nur mir würde die Entscheidung nicht leicht fallen, weil ich schon seit über 7 jahre hanball Spiele aber auch an fussball interessiert bin. Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll oder ob ich einfach eine saison warten soll bis ich in die A-Jugend komme?

...zur Frage

Mein sohn ein fussball-talent, was tun?

Mein Sohn wird 8 jahre alt und spielt schon ausserordentlich gut fussball. bei fast jedem spiel/turnier kommen leute auf mich zu und erzählen mir wie gut er doch sei... er hat auch schon einige einladungen von bundesliga-vereinen zum sichtungstraining erhalten! neulich war ich erst mit ihm,bei einem sichtungstraining eines höheren vereins!

doch als wir da waren hatte er angst mitzutrainieren und fing noch in der kabine an zu weinen.... daraufhin hatten wir das training abgesagt und sind nach hause gefahren. mit dem trainer hatten wir einen späteren termin ausgemacht!

ich würde schon gerne sehen das er bei einem grösseren verein eine bessere ausbildung geniesst, andererseits will ich ihn auch nicht so früh, so einen druck aussetzen... jetzt meine frage:,, wie förder ich das talent meines sohnes, jetzt am besten weiter``?

...zur Frage

Sollte ich in ein Niederrheinliga Verein wechseln ? (Fußball)

Hallo erstmal,

Ich hab vorher nur in einem Verein gespiellt der in der Kreisklasse 3 spielt . Ich weiss das ist sehr niedrig um Fußballprofi werden zu wollen aber ich will mich anstrengen und es wenigstens versuchen. Ich bin 15 Jahre alt und in den Verein den ich wechseln möchte der wird nächste saison Niederrheinliga spielen die jetzige jugend von denen spielt im moment Leistungsklasse . Wie gesagt ich möchte in gerne zu den Verein wechseln weil er auch dann in der Niederrheinliga spielen wird und das meine chancen aufjedenfall steigern aber ich hab da so ein kleines problem .... . Ein freund von mir wird da demnächst spielen und ich hab ihn gefragt ob ich vielleicht da auch spielen könnte und er meinte einfach zu mir das ich das wahrscheinlich nicht schaffen werde . Er slebst kennt die Mannschaft nicht er machst Dienstag ( Morgen ) erst dort ein Probetraining und durch seine Aussage hat er mich ein bisschen eingeschüchtert und jetzt hab ich Angst das ich es wirklich nicht schaffe . Soll ich trotz alldem es versuchen und dort ein Probetraining machen oder soll ich es lassen ?

Ich bitte um rat danke im vorraus :)

...zur Frage

Fußballprofi mit 24 Jahren. Mit 22 Jahren eingefangen . Derzeit bei Eintracht Frankfurt (Hessenliga/Frauen). Noch möglich oder bin ich zu Spät?

...zur Frage

Ausbildung Rückenschullehrer

Ich möchte demnächst auch Rückenschulkurse geben. Vorab möchte ich aber eine fundierte Ausbildung (am besten in NRW) besuchen. Ich habe mich im Netz umgesehen und eine Vielzahl an Anbietern gefunden. Preislich sind sie alle ungefähr gleich. Wer hat denn schon eine anerkannte (§ 20 SGB 5) Ausbildung besucht und kann diese empfehlen?

...zur Frage

Welche Ausbildung muss man machen um Sportartikel-Vertreter werden zu können?

Reicht da eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann, oder gibt es was spezielles?
Kann man auch mit einem Studium Sportartikel-Vertreter werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?