Ausbildung oder Fitnesstrainer Lizenz ?

1 Antwort

Hallo

Diese Branche ist mit Vorsicht zu geniessen.

Sie ist sehr schnelllebig und der Verdienst ist auch überschaubar.

Ich rate dir von einer Ausbildung oder dem Erwerb einer Lizenz definitiv ab.

Welche Berufschancen siehst du für dich nach einer solchen Ausbildung?

Du verdienst in der Ausbildung zwischen 300-500 €.

Es gibt kaum Studios die dich als Vollzeitkraft einstellen da Studenten/Hilfskräfte günstiger sind. Wenn du ein Studio findest welches dich einstellt ist dein Verdienst leider auch äußerst überschaubar Ich habe damals auch den Fehler gemacht und eine solche Ausbildung begonnen.

Ich würde mir das ganze definitiv nochmal überlegen.

LG

Benedikt Dümig

Dipl. Tennislehrer und B Trainer DTB

Wie hoch ist der Verdienst als Fitnesstrainer?

Hallo
Da ich sehr gerne Krafttraining mache und mich auch immer mehr damit beschäftige, komme ich auch immer wieder ins Gespräch mit Fitnesstrainern im Studio. Deren Job gefällt mir eigentlich sehr gut, weshalb ich überlege das auch (Anfangs nebenbei, später viell. auch Vollzeit) zu machen. Da ich die Fitnesstrainer im Studio aber natürlich nicht persönlich nach Ihrem Verdienst fragen kann, bitte ich Euch um Hilfe: Wie hoch ist denn der durchschnittliche Verdienst eines Fitnesstrainers?

...zur Frage

Sind alle Fitness B-Lizenzen gleich? kennt jemand die Academy of Sports?

Hi,

Will in den nächsten Monaten die Fitnesstrainer B-Lizenz machen. Da die Preise um bis zu 350€ variieren,würde mich mal interessieren,ob's da Qualitätsunterschiede gibt und ob die Alle gleichermassen annerkannt werden-auch im Ausland??? Ist irgendwo vorgeschrieben-was man da können muss?

Der bisher günstigste Anbieter ist die Academy of Sports-hat da jemand gute oder auch schlechte Erfahrungen mit gemacht?

...bin für jede info dankbar!!!! :-)))...merci

...zur Frage

Mit 21 noch die Chance zum Profispieler? (Fussball)

Hey,

ich musste aus körperlichen Gründen leider eine langjährige Pause im Fussball einlegen, genau gesagt ab der C-Jugend. Ich bin körperlich wieder sehr fit und wollte wissen ob überhaupt die Chance besteht noch eine Fussballkarriere zu beginnen? Ich hoffe es natürlich, da es im Fussball ja eigentlich nur auf die Leistungen und nicht auf die Vergangenheit ankommt.

Über eine erklärung von jemandem der sich gut auskennt, wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Schmerzen im Rücken durch Arbeit auf Bürostuhl- hilft da Pilates?

Hallo Leute :D
Ich habe seit Beginn meiner Arbeit im Büro Schmerzen im Rücken. War schon beim Physiotherapeuten, aber der kann das auch nur temporär besser machen. Da mir dieser Job aber sehr Spaß macht, bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit meinen Rücken ein wenig zu stärken und kräftigen. Denkt Ihr da hilft Pilates?
Hat jemand von Euch ähnliche Probleme und mit Pilates eine Besserung herbeiführen können?
Danke Euch!

...zur Frage

A-Lizenz (Personal Trainer) als Fitness- und Wellnesstrainer?

Hey,
danke fürs Lesen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :-)

Habe eine abgeschlossene einjährige Ausbildung zum Ernährungsberater und mache zur Zeit ein Studium zum Fitness- und Wellnesstrainer (2,5 Jahre, verkürzt wegen Ausbildung), mit dem ich in 6 Monaten fertig bin. Würde gerne ergänzend die A-Lizenz (Personal Trainer) bekommen und habe gelesen, dass man dazu die B-Lizenz braucht. Bei dem Studium wird jedoch nicht von Lizenzen geredet, sondern nur vom Abschluss als Fitness- und Wellnesstrainer. Erhalte ich automatisch die B-Lizenz, wenn ich das Studium abschließe? Oder muss ich sie extra noch machen (das wäre ja dann irgendwie doppelt) ?

Danke im vorraus, LG Marcar :-)

...zur Frage

Ausbildung oder doch nur A-Lizenz?

Vielleicht hat die/der ein oder andere ja umfassendes Wissen und kann mir weiter helfen ;) Ich überlege nach meinem Studium noch etwas in Richtung Fitnesstrainerin zu machen. Allerdings habe ich überhaupt keine Lust zu noch einmal zu studieren (Sportwissenschaften...) oder eine Ausbildung (Fitnesskauffrau...) zu machen, da ich nach 12 Jahren Schule und 3,5 Jahren Studium dann doch endlich mal arbeiten möchte. Ich könnte mir sehr gut vorstellen hauptberuflich in einem Fitnessstudio zu arbeiten oder als meine "eigene Chefin" nebenberuflich Trainingseinheiten zu geben. Nun meine Frage: Wonach suchen Fitnessstudios? Ist eine Ausbildung unbedingt von Nöten oder reicht es wenn ich eine Trainer-A-Lizenz habe (bekommt man immerhin in ein paar Wochenendseminaren für 1600,-)? Wie sieht es mit dem Verdienst aus wenn man nur eine A-Lizenz hätte - kann man davon überhaupt leben? Außerdem befürchte ich, dass das Wissen mit einer bloßen A-Lizenz unzureichend ist um kompetent und umfassend beraten zu können oder täusche ich mich da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?