Aufnahmetest Sportstudium in Österreich-Was muss man alles können?

5 Antworten

Meinungen und Erfahrungen zu den Studienrichtungen in Österreich gibt es auf www.easydegree.at - direkt von Studierenden

Viel Glück

generics

Meinungen und Erfahrungen zu den Studienrichtungen in Österreich gibt es auf www.easydegree.at

Viel Glück

Markus

Wie kann ich für die Sporteignungsprüfung trainieren?

Hallo, Ich möchte Sport auf Lehramt studieren, hab auch momentan Sport Leistungskurs. Ich bin derzeit in einem Leichtathletik und in einem Badminton Verein. Mein größter Traum wäre natürlich in Köln zu studieren, allerdings weiß ich nicht wie ich für die einzelnen Disziplinen trainieren soll. Bis jetzt sieht mein Trainingsplan so aus: Montag: Badminton (2std) Dienstag:Leichtathletik (2std) Mittwoch: Badminton (2std) Donnerstag: / Freitag: Leichtathletik (2std) Samstag: Jazztanz ( 1 std) Sonntag: /

Ich hab halt bis jetzt 2 Sportfreie Tage und muss dazu noch fürs Abi lernen. Ich weiß nicht wie ich schwimmen, Turnen und eine Spielsportart noch reinkriegen Soll. Und auch nicht wie und wo ich da trainieren kann. Sind hier vielleicht sogar SportstudentINNEN , die mir mitteilen können, wie sie trainiert haben?

...zur Frage

2400Meter Lauf

Hallo Leute,

Ich würde gerne diesen Herbst ein Sportstudium beginnen, dafür muss ich einen Aufnahmetest absolvieren. Ein Kriterium ist der 2400 Meter Lauf und zwar muss ich ihn unter 9min50sec absolvieren. Der Test findet Ende September statt und da ich wenig läuferisch unterwegs war, ist meine erste Referenzzeit dementsprechend schlecht und zwar 13min13sec... Naja jetz frage ich die Erfahrenen Läufer unter euch ob eine solche verbesserung überhaupt möglich wäre und wenn ja, wie soll ich am besten trainieren.

Freu mich auf eure Antworten!

Danke Matias

...zur Frage

Lauftaktik bei Cooper-Test?

Da ich bald mal wieder ein Cooper-Test laufen muss, frage ich mich was die beste Lauftaktik ist. Macht es mehr Sinn von Anfang an konstant in einem Tempo durchzulaufen oder am Anfang eher etwas langsamer und gege Ende hin sich zu steigern ? Und habt ihr noch einen Tipp gegen zu schelles loslaufen ? Ich muss in 12min 3175m laufen und habe für mich ein Pace von 3,53min/km geplant.

...zur Frage

Sportstudium - welcher Studiengang ist empfehlenswert und welcher nicht?

Hallo zusammen! :-)

Ich absolviere gerade mein letztes Schuljahr und habe mich immernoch nicht für ein Studium entschieden :-/ Sehr interessant finde ich das Sportstudium im Bereich Gesundheit, Prävention, Rehabilitation, jedoch bin ich nach längerem durchstöbern dieses Forums eher skeptisch geworden... In einem Beitrag wurde konkret von diesem Studium abgeraten, da der Beruf später sehr schlecht bezahlt und die Aufstiegschancen extrem gering sein sollten. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß bzw das Interesse an dem jeweiligen Beruf, allerdings finde ich es auch nicht unwichtig das spätere Einkommen in der Studien-/Berufswahl miteinzubeziehen. Nach welchem Studiengang im Bereich Sport ist nach Beendigung diesen mit dem höchsten Verdienst zu rechnen und wie hoch ist dieser ungefähr?

LG :-)

...zur Frage

Studium Sportwissenschaft - Ablauf?

Hallo liebe Community,

ich würde gern Sportwissenschaften studieren. Allgemein würde ich mit als sportlich bezeichnen, auch die Eignungstests an verschiedenen Unis habe ich bestanden. Ich wollte mal nachfragen, wie das Studium so abläuft, da ich irgendwie Angst habe in vielen Disziplinen gar nicht mithalten zu können. Ich komme aus dem Mannschaftssport und hatte bis zu den Tests z.B keine Ahnung von Kugelstoßen/Schwimmen/Hochsprung etc.. Daher viel es mir in diesen Disziplinen doch relativ schwer - Kollegen die z.B aus der Leichtathletik kamen hatten es da sicher wesentlich einfacher. Mich interessieren andere Sportarten sehr und wenn ich etwas nicht hinkriege, trainiere ich so lange bis ich es kann. Allerdings stellt sich hier die Frage, inwiefern man im Studium das Ganze beigebracht bekommt? Ich hab die Befürchtung, dass ich eventuell in manchen Disziplinen längere Zeit brauche um sie zu erlernen als vielleicht manch anderer. Hat vielleicht jemand hier Erfahrungen mit dem Studium? wie werden die einzelnen praktischen Teile vermittelt? Werden die Disziplinen vom Grunde an ganz neu vermittelt? Ich kann mir das doch alles nicht so genau verstellen irgednwie. Wäre schön, wenn jemand vielleicht mit ähnlichen Ängsten das Studium angefangen bzw. vielleicht sogar schon beendet hat.

Bitte keine Äußerungen dazu, dass ein Sportstudium sinnlos ist wegen den Berufsaussichten. Ihr könnt sicher sein, dass ich mir das gut überlegt habe. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?