Auf welchem Tennisplatz spielt ihr am liebsten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Spiele auf Sand am liebsten, da ich dort einfach auch am häufigsten spiele (es mehr gewohnt bin --> besser bin ;) ). Hartplatz ist zeitweise ganz nett bzw Granulat-Teppich in Hallen (in Winterzeit), aber mir geht das Rutschen etwas ab. Rasen hab ich ehrlich gesagt noch nie wirklich versucht. (p.s. eine Umfrage hätte sich hier angeboten ;) )

alexhoegli 06.07.2010, 15:21

wow hier ist ja richtig was los alles sehr interessant

0

Ist mir eigentlich egal. Im Sommer ab und zu draußen auf Sand. Im Winter in der Halle auf so einem Granulatboden.

Eindeutig Hartplatz ("richtigen", nicht das plattgewalzte Kunststoff-Granulat, das in Deutschland auch als Hartplatz bezeichnet wird). Seit ich in den USA lebe und nicht mehr auf Sand spiele, hat mein Spiel eine ganz neue Dynamik bekommen.

Ich finde Sand am angenehmsten, denn man kann rutschen und belastet die Gelenke nicht so stark.

Ganz eindeutig auf Sand, einfach deshalb, weil man auf diesem Belag am häufigsten spielt. Im Winter find ich den Granulatboden eine sehr schöne Abwechslung, aber lieber ist mir im sommer im Sand "runzuwühlen" ;-)

Ich spiele am liebsten auf Rasen , weil ich da meine Aufschlagstärke besser zum tragen kommt.

Was möchtest Du wissen?