Auf welche Position würdet ihr mich stellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sturm ist da auch eher die einzige Alternative für dich, da du auf allen anderen Positionen mit deinem schwachen Defensivverhalten kein Gewinn für deine Mannschaft wärest. (muss man so krass sagen), denn im modernen Fußball muss nahe zu das ganze Team mit nach hinten arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gerade die Liste deiner Schwächen gelesen. Gut, dass du da einsichtig bist, aber daran musst du auf jeden Fall arbeiten. Gerade schwache Defensivarbeit, das Auge für den Mitspieler und Passgenauigkeit lässt sich gut trainieren und diese Eigenschaften sind definitiv wichtiger als ein guter Schuss.

Hat schon seinen Grund, dass der alte Klose dabei ist und Gomez nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre einfacher eine Antwort zu geben wenn du uns noch eine Liste mit deinen Schwächen geben könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kwiwi97 15.06.2014, 23:01

Arbeite schwach nach hinten,habe manchmal nicht so das auge für meinen Mitspieler,pässe öfters ungenau,schlechtes defensivverhalten bei standards,ab und zu zu eigensinnig mit dem ball,nicht so wendig

0
wurststurm 16.06.2014, 06:41
@kwiwi97

Perfekt für zentralen Sturm, da kannst du deine Stärken ausspielen und die Schwächen kommen nicht so zur Geltung. Aber dann müssen auch Tore her, eigensinnig sein und schiessen geht sogar und ist gewünscht aber dann musst du auch abliefern, sonst machst du das nicht lange. Von der Beschreibung her ist das Mario Gomez wie aus dem Bilderbuch.

0

"Auf welche Position würdet ihr mich stellen?" - In die Ecke. In die Zimmerecke.... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?